''Best dressed'': Faymann und sein Clooney-Augenzwinkern

Bild 1 von 21


Werner Faymann hat es wieder einmal in eine "Best-dressed"-Liste geschafft. Das Magazin "GQ" reiht den SP-Bundeskanzler auf Platz 8 der österreichischen Männer. "Er steht für eine graumelierte Eleganz und für die Kunst des Augenzwinkerns, die wir sonst nur von george Clooney kennen", zitiert "Österreich" den GQ-Modechef. Auch in die Top Ten der modischten Staatsoberhäupter des Magazins "Vanity Fair" hat es Faymann vor einem Jahr schon geschafft.

Andere heimische Politiker bereiten der Modewelt dagegen Kopfzerbrechen. Flügelschuhe und Knochenkette: Ein Überblick über Politiker im Modesumpf.

Bild : (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)

» Mehr Bildergalerien
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
31 Kommentare
 
12
papanova
22.01.2014 13:46
0

Das Magazin "GQ"

ist die "Krone" für aufblasbare Männer.

Stratocaster
19.01.2014 10:46
1

kluger schachzug

von dem modefritzen sich mit diesem sprechdurchfall immerhin ins gespräch zu bringen.

Bricop
15.01.2014 08:19
1

Wenn er nur den Mund

halten könnte.

peter789
14.01.2014 16:11
3

Faymann und sein Clooney-Augenzwinkern

Geht's noch ein bisschen kitschiger?

beamrider
13.01.2014 09:20
5

Ein guter Witz

Werner Fayman mit George Cloony zu vergleichen. Das wäre das Gleiche wie, wenn man ein Fahrrad mit einem Ferrari vergleichen würde.

http://www.hohlraumsausen.at/doch-kein-so-groser-versager/

bisamberg
12.01.2014 16:30
7

Best Grinser

Dieser Mensch hat außer seinem stereotypen blöden Grinsen , NICHTS zu bieten.
So ein Kasperl regiert Österreich !
Eine Schande !!!!!

Antworten Orator II
13.01.2014 12:58
2

Re: Best Grinser

Er regiert nicht, er wird regiert, von wem auch immer.

Ilka
10.01.2014 19:44
7

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich!

Clooney Strahlt Humor aus, besitzt gutes Benehmen und hat ein entsprechendes Auftreten, wirkt auch charmant und wirklich clever!

Was haben diese Eigenschaften, Fähigkeiten auch nur ansatzweise mit einem Faymann zu tun? So teuer können Klamotten für ihn gar nicht sein, um die erwähnten Mängel zu kaschieren!

otsoma
10.01.2014 13:11
5

''Best dressed''

Frage mich ernsthaft wer solch bescheuerte Listen braucht. Was nützt uns dies wenn der Kaspar auf dieser Liste auf scheint? Es würde uns mehr helfen
wenn er intelligent wäre und sich nicht nur mit Phrasen und Lügen bemerkbar machen würde.

gerechtiker
09.01.2014 23:53
11

inserate

wird er sicher ein paar inserate auf steuerkosten im GQ geschaltet haben.

der George Cloony würde sich fremdschämen ob dieses vergleiches.

Cal .45 ACP
09.01.2014 22:53
16

Diesen ständig debil grinsenden Affen mit Clooney zu vergleichen,

ist schon ein starkes Stück.

free speech
09.01.2014 20:04
16

Clooney Augenzwinkern?

Wohl eher nervöse "Taxlerzuckungen"!

Luisa Zamboni
09.01.2014 13:52
15

Faymann könnte aber auch locker

als Botoxunfall gelten.

William Blake
09.01.2014 13:33
15

Faymann - der Österreichische Clooney

Nur mußt halt aufpassen, daß Dir keiner auf der Strasse die Fresse poliert, gelle...Faymannclooney.

William Blake
09.01.2014 13:20
17

Trottl - jetzt glaubt noch dieses Glasauge, er könnte noch Werbung für Kaffeemaschinen machen

Genau, mach Werbung für Kaffeemaschinen Faymann - da wärst Du sicher besser aufgehoben.

Ober Staubsaugervertreter in Wiener Gemeindebau Siedlungen.

babyzloti
13.12.2012 11:12
6

Volksmund...

Der Volksmund sagt in solchen Fällen ...wer´s nit im Kopf hat muas es an die füß haben!

EvE_
07.12.2012 16:00
14

Wo...

ist das Foto von Alois Mock in kurzen Hosen in Jordanien?

Ohne ist diese Fotostrecke nicht komplett!

pächter der wahrheit
07.12.2012 12:13
7

bei der Ministerin Mikl-Leitner als auch bei Fekter

wäre wohl das Dracula Kostüm passender, so wie die momentan durch die Kamera rüberkommen. Das permanente Vertuschen, abwiegeln und verzerren zehrt halt an der Substanz; sicher auch der Umgang mit den eigenen Parteifreunden ist nicht dem Gemüt förderlich. Da brauchts halt schon Rossnaturen wie den Landeserwin, der ist halt von Natur aus so.

Zum Petzner: Der braucht solche Schuhe nicht um zu beweisen dass er ein Kasperl ist. Aber da ist er auch in keiner schlechten Gesellschaft.

elisavienna
07.12.2012 11:59
4


hotta
07.12.2012 11:55
4

Mein Gott

was soll das. Last ihn doch so sein wie er ist. Auch Frau Plasnik saß einst mit Tennisschuhen im Plenarsaal und die war eine respektierte Frau.

elisavienna
07.12.2012 11:39
3

Dieses Highlight fehlt hier noch... ;-)

.
http://ubibeneibicolonia.blogspot.co.at/
.

jonas09
07.12.2012 11:11
4

Über Geschmack...

Mich wundert gar nichts mehr! Hr. Petzner hatte ja bereits bei der Wahl seines Lebensmenschen einen besonders ausgefallenen Geschmack :-)

free speech
07.12.2012 08:36
7

Bald kann er nicht mehr auffallen!

Außer er wechselt ins Stronach Team!

strohscw
06.12.2012 18:55
13

Aber geh,

irgendwie muß er ja auffallen. Mit Leistung oder Kreativität ist es ihm doch noch nie gelungen.

strohscw
06.12.2012 18:55
4

Aber geh,

irgendwie muß er ja auffallen. Mit Leistung oder Kreativität ist es ihm doch noch nie gelungen.

Dr. Dieter Zakel MA
06.12.2012 16:25
9

Es kommt nicht aufs Aussehen an…

…sondern auf die Leistung...

 
12
AnmeldenAnmelden