Test: Welcher Heerestyp sind Sie?

18.01.2013 | 18:59 |  von Iris Bonavida (DiePresse.com)

Am Sonntag entscheidet sich die Zukunft des Bundesheeres. Doch welche Armee kann mit dem bestehenden Budget Auslandseinsätze und Cyber-Angriffe am besten bewältigen?

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

vergrößern

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

4 Kommentare

Wo ist die Punkteauswertung

Ich habe 14 Punkte. Was bedeutet das jetzt? Dass ich für ein Wehrpflicht-Heer bin, wußte ich auch schon vorher.

AUSLANDSEINSÄTZE UND CYBERANGRIFFE

WAS SOLL DIESE ÜBERSCHRIFT. FÜR AUSLANDSEINSÄTZE WERDEN NUR BERUFSSOLDATEN EINGESETZT UND FÜR DIE CYBER-ABWEHR SIND KAUM 6 MONATS-WEHRDIENER GEEIGNET ! LIEBE FRAU REDAKTEURIN BITTE SELBST EINMAL ZUM HEER GEHEN UND PERSÖNLICHE ERFAHRUNGEN SAMMELN !

Re: AUSLANDSEINSÄTZE UND CYBERANGRIFFE

Lesen sie den Test, da steht es genau so drinnen wie sie es sagen...

Re: AUSLANDSEINSÄTZE UND CYBERANGRIFFE

Deine Feststelltaste hängt.

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

Umfrage

Mein Parlament

Jetzt Politik-Newsletter abonnieren

Auf einen Blick: Die wichtigsten Ereignisse aus Innen- und Außenpolitik. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden