EU-Kommission: Köpfe und Ressorts in Barrosos Team


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Bild 3 von 28

Johannes Hahn, 53 - Regionalpolitik - Österreich

Der bisherige ÖVP-Wissenschaftsminister übernimmt mit der Regionalpolitik das am zweithöchsten dotierte Ressort in der EU-Kommission. Er will die Regionen weiterentwickeln und auch eng mit der Klimakommissarin zusammenarbeiten. Missbrauch beim Bezug von EU-Geld will er bekämpfen.

Mehr zum Thema

Mehr Bildergalerien

EU-Wahl
Das rassistische Repertoire rechter Parteien
Wer kommt in die EU
Die Chancen für Türkei, Serbien und Co
Vizepräsident des europäischen Parlaments, Othmar Karas. / Bild: (c) APA (Herbert Pfarrhofer)EU-Parlament
Wer für Österreich in Straßburg sitzt
''Ich bin ein Lobbyist'
Strasser stolpert über Bestechungs-Affäre
Bild: (c) AP (Markus Schreiber)Pressestimmen
''Auszeichnung wirkt wie ein Trostpreis''
Jubel
''Wir sind Friedensnobelpreis''
Wissenswert
Die Geschichte der Europäischen Union
Bild: (c) AP (Vadim Ghirda)Minderheiten
Roma in Europa
Bild: (c) Presse (Fabry)Hans-Peter Martin
Selbst ernannter Saubermann im Zwielicht
Strasser im Wortlaut
''Hey, Ernst, mach was''
Bild: (c) REUTERS (© Heino Kalis / Reuters)Angst vor Erdbeben
Europas gefährdete Atomkraftwerke
Bild: (c) AP (Vadim Ghirda)Europa
Staaten nehmen Roma ins Visier
Pressestimmen: ''Sarkozy-Berlusconi verletzen EU für Machterhalt'' / Pressestimmen
''Sarkozy-Berlusconi verletzen EU für Machterhalt''
Pressestimmen
''Auch Roma tragen Verantwortung''
Europa
Liberale Welle schwappt von Osten nach Westen
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
14 Kommentare
Gast: strelnikov
16.03.2012 23:14
0 0

Frage

Kann mir jemand erklären, vom wem Barroso abstammt?

0 0

Danke für die Information!

Die hochbezahlten politischen Günstlinge interessieren aber kaum jemanden. Nicht von ungefähr werden bestenfalls drittklassige Politiker zur EU-Kommission abkommandiert. Auf der EU-Ebene ist mit der Demokratie sehr schlecht bestellt.

Auch ich sage Danke an die Redaktion!

An Hand dieser Fotos kann Mann eindeutig herauslesen wer die Verantwortung für die Menschenverachtende Politik trägt die in dieser Illegal entstandenen und von Korruption und Betrug durchzogenen EU als etwas absolut normales empfunden wird.

Gast: Europäer
17.08.2010 16:30
3 0

Wir danken der Redaktion

herzlichst für die Veröffentlichung der Fahndungsfotos.

Gast: Peter
07.06.2010 12:19
0 0

EU-Kommision

Maroš Ševčovič, SVK, ist auch
Vizeschef EU Kommision,nur Ergaezung.

Gast: baracke
09.02.2010 15:09
2 0

Visagen

Ich beginne diese Visagen herzlich zu hassen.

Gast: gast77
04.02.2010 10:17
0 0

foto

das ist nicht foto von fule, sondern von aussenminister kohout :-))

Gast: Beobachter
28.12.2009 04:46
1 0

Fad, verbraucht, alt

Sind die Gesichter. Die Politik ist die Folge. Klimakommissar.... direkt aus George Orwell.

Antworten Gast: Orwell
10.02.2010 01:01
0 0

Re: Fad, verbraucht, alt

Also tschuldigung, wie die leut wirken ist nun wirklich wuscht, oder hätten sie lieber nen "star" wie es in amerika genügend gibt?
Und die Dame aus Dänemark hat zuhause extrem viel vorangebracht, da werden wir noch alle dankbar sein wenn der Ölpreis nach der Krise gen Himmel schießt, falls die europaweit was voranbringt...

Gast: Era
01.12.2009 00:58
0 0

Wo

Wo bleibt das richtige Bild von Stefan Füle?

Gast: ceterum censeo
28.11.2009 13:19
0 0

Auf dem Foto

erinnert Barroso frappant an Louis de Funes ;-)
Ich meine das Titelbild!

Gast: ceterum censeo
28.11.2009 13:18
0 0

Auf dem Foto

erinnert Barroso frappant an Louis de Funes ;-)

Gast: x111
27.11.2009 14:52
0 0

12345

Auch ihre Name ist falsch geschrieben, Sie heißt doch Rumiana, nich Rumina. Man, man, ihr macht alles fasch.

Gast: Observer
27.11.2009 12:46
0 0

Falsche Nazionalität

Rumina (Rumjana) Jelewa ist Bulgarin...Es ist höhste Zeit dass die Österreichische Presse macht Untershied zwischen Bulgarien & Rumänien.

AnmeldenAnmelden