Thema: Bundesheer

Berufsheer und Nato-Beitritt sind Geschichte

Berufsheer Nato-Beitritt / Bild: (c) dapd (Hans Punz)
Nach zwei Jahren hat sich die Regierung über den zweiten Teil der Sicherheitsstrategie geeinigt. Bis Juni soll sie abgesegnet sein.|76 Kommentare

Offiziere von Heeresminister Klug begeistert: „Er mag uns“

KLUG / ENTACHER / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Die Syrien-Krise ist die erste Bewährungsprobe für den neuen Ressortchef Gerhard Klug.|76 Kommentare

Klug bastelt am Wehrdienst 2.0

Die erste Erkenntnis des neuen Ministers lautet: Auch Grundwehrdiener sind Wähler.

Klug: Mehr Sport und militärische Ausbildung für Rekruten

Reform Mehr Sport militaerische / Bild: (c) APA
Rekruten wollen laut Umfrage weg von der Systemerhalterstruktur. Der Verteidigungsminister kündigt Umstellungen für Herbst an.|52 Kommentare

''Großkalibriges zum Abschied'': Entacher tritt ab

galerie"Es zählen nur die Treffer" - und davon gab es einige. Der höchste Offizier des Bundesheeres, Generalstabschef Edmund Entacher, zieht sich in den Ruhestand zurück. Bilder vom Abschied.

Entacher: "Ich habe immer Vollgas gegeben"

Entacher habe immer Vollgas / Bild: (c) Fabry
Generalstabschef Edmund Entacher feiert am Freitag seinen Abschied in die Pension. Dass Ex-Minister Darabos das Ressort vor ihm verlassen würde, hatte er im "Gefühl".|50 Kommentare

Edmund Entacher: Der Weg des widerspenstigen Generals

galerie

Klug: "Orden für Entacher als erste Amtshandlung"

Bild: (c) Fabry
Der neue SP-Verteidigungsminister Klug grenzt sich von seinem Vorgänger Darabos ab. Eine weitere Amtszeit als Minister würde er sich wünschen.|117 Kommentare

Baustelle Bundesheer: Minister muss Offiziere von sich überzeugen

Bild: (c) dapd (Hans Punz)
In sechs Monaten kann der neue Ressortchef nur wenig bewegen – er muss sich darauf beschränken, Duftnoten zu setzen. Klug entscheidet, mit welcher Führung der nächste Minister arbeiten muss.|7 Kommentare

Pleiten, Pech und Pannen einer Amtszeit

Darabos mit einem seiner härtesten Widersacher: Generalstabschef Edmund Entacher. / Bild: (c) dapd (Hans Punz)
Verteidigungsminister Darabos machte oft Negativschlagzeilen – manchmal auch unverschuldet.

Heer: Feierlicher Abschied für Entacher abgesagt

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Zuerst wurde die "üppige Verabschiedung" abgeblasen, nun auch die "kleinere": Generalstabchef Entacher verzichte auf die Feier, heißt es aus dem Verteidigungsministerium. |178 Kommentare

Darabos: "Kein Rachfeldzug gegen Entacher"

Nach der Aufregung um die angeblich "pompöse" Verabschiedung des Generalstabschefs werden jetzt nur Bodentruppen aufmarschieren. Minister Darabos kommt nicht zu der Feier.

Rücktritt als Minister: Darabos soll Bundeswahl retten

Der Verteidigungsminister wird in die SPÖ-Zentrale abkommandiert. Als Favorit für die Nachfolge gilt Gerald Klug, Fraktionschef im Bundesrat. Die Entscheidung soll am Nachmittag bekannt gegeben werden.

Das Bundesheer und sein Kampf ums Budget

Mein Parlament

AnmeldenAnmelden