Galerie merken

Chronologie: Die Causa Mensdorff


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Seite 4 von 23

27. November 2007

Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen Mensdorff in der Gripen-Affäre. Die Untersuchungen seien aufgrund von Informationen aus Schweden, Tschechien und Ungarn über das Vorliegen möglicher Straftatbestände eingeleitet worden. Auch das Bundeskriminalamt ermittelt.

Mensdorff zeigt sich darüber "überrascht" und hofft, dass dadurch die "falschen Anschuldigungen" gegen ihn "endgültig entkräftet" würden.

Mehr zum Thema

Mehr Bildergalerien

AMTS�BERGABE VON PR�SIDENTSCHAFTSKANDIDAT HUNDSTORFER AN SOZIALMINISTER ST�GER / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)Zitate der Woche
''Vor der Neiddebatte der ÖVP graust mir''
Bild: (c) APA/FRANZ NEUMAYR (FRANZ NEUMAYR)Politik skurril
FPÖ-Abgeordnete bei Gruppenfoto vergessen
Bild: (c) APA (BUNDESHEER)Hofburg-Kandidaten
Das Alter war nie ein Hindernis
FPOe-VORSTANDSSITZUNG: HOFER / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Norbert Hofer: Chefideologe nimmt Kurs auf die Hofburg
Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
Ressort-Wechsel: Gerald Klug bleibt ''situationselastisch''
Bild: (c) APA/KATHRIN SPALTL (KATHRIN SPALTL)
Doskozil: Ein krisenfester Polizeichef als Troubleshooter fürs Heer
Bild: Die Presse
Rudolf Hundstorfer: Der Krisenmanager will an die Staatsspitze
Bild: (c) APA (ROBERT JAEGER)Causa Telekom
Der ''Bankomat der Republik''
Bild: (c) Stanislav Jenis
Andreas Khol: Ein bunter Schwarzer will in die Hofburg
Bild: Die Presse
Erwin Pröll: Aus dem ''Landesfürsten'' wird kein Präsident
Freda Meissner-Blau / Bild: (c) Robert Jäger /APA-Archiv / pict (Robert J�ger)Freda Meissner Blau
Aus der Au ins Parlament
WIEN-WAHL: H�UPL / OXONITSCH / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Zitate des Jahres
''22-Stunden-Woche? Da bin ich Dienstagmittag fertig''
ARCHIVBILD: FREDA MEISSNER-BLAU / Bild: (c) Michaela SeidlerMeissner-Blau
Reaktionen zum Tod von Meissner-Blau
TETRON-PROZESS AM STRAFLANDESGERICHT WIEN: MENSDORFF-POUILLY / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Zitate der Woche
''Ich bin noch nie drei Jahre gesessen''
Bild: Die Presse
Hofburg-Kandidaten: Zwischen Fischer, Gauck und Klestil
3 Kommentare
Gast: Ady Egleston, oberes Waldviertel
05.02.2010 21:53
0

Chronologtie-Mensdorf-Pouilly

Ich freue mich mit dem Grafen M.P. über seine endlich wieder erlangte Freiheit. Beeindruckt hat mich seine Aussage, er sei darüber traurig, seiner Maria (Rauch-Kallat, Ehefrau) Sorgen zu bereiten. Das hat mich überzeugt, dass er nicht ein schlechter Mensch sein kann.

Antworten Gast: gernot
08.02.2010 15:21
0

Re: Chronologtie-Mensdorf-Pouilly

ja, ich bin auch froh, dass der werte graf wieder frei ist.
ein graf sollte überhaupt wieder über den gesetzten stehen.
zum wohle seiner sippschaft.

Antworten Gast: Bauer
07.02.2010 13:33
0

Re: Chronologtie-Mensdorf-Pouilly

Sie haben recht. Das ist wirklich sehr nett.

AnmeldenAnmelden