Amon blitzt mit Befangenheitsantrag ab

05.04.2012 | 18:26 |   (Die Presse)

Die Staatsanwaltschaft Wien darf weiter gegen ÖVP-Mandatar Werner Amon ermitteln. Der Fraktionsführer der ÖVP im Korruptions-U-Ausschuss ist mit seinem Befangenheitsantrag bei der Generalprokuratur abgeblitzt.