« zurück | 1 2 3  | weiter »

"Österreich 3.0": Strolz will die Republik "pimpen"

Neos-Obmann Matthias Strolz  / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
De Neos-Chef will die "fetten Apparate bei Parteien" beschränken und den Kammern eine "Schock-Kur" verordnen. |142 Kommentare

Kaiser schlägt Rot-Schwarz-Grün vor

Peter Kaiser / Bild: Die Presse
In Kärnten zweifelt man am Modell Große Koalition. Die Regierungsspitze sieht keine Krise. |21 Kommentare

Grasser-Prozess: Nachweis für Erkrankung gefordert

Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Die Prozessgegner des Ex-Ministers zweifeln an den Angaben zu seinem Gesundheitszustand. Diskutiert wird eine Vorladung beim Amtsarzt. |25 Kommentare

Tirol: Ex-FPÖ-Kandidat Penz rechtskräftig freigesprochen

FPÖ-Plakat 2012 / Bild: (c) APA (ROBERT PARIGGER)
Plakate mit dem Slogan "Heimatliebe statt Marokkanerdiebe" und dem Profil von August Pensz daneben hatten 2012 für Empörung gesorgt. |7 Kommentare

Vorarlberg-Wahl: FPÖ besingt den "Weg der Liebe"

 Dieter Egger  / Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Unterstützung für den Volksmusik-Schlager holte sich die Ländle-FPÖ von dem Entertainer Rudi Bartolini. |14 Kommentare

Rechtsstreit über Kindergeld für homosexuelle Paare

Homosexuelles Paar / Bild: (c) EPA
Derzeit haben nur heterosexuelle Paare das Recht auf Kinderbetreuungs-Splitting. Das Oberlandesgericht Innsbruck sieht das anders.  

Wiener SPÖ-Politiker Norbert Scheed ist tot

Norbert Scheed / Bild: (c) BV 22
Der Bezirksvorsteher von Wien-Donaustadt verstarb überraschend im Alter von 51 Jahren. Bürgermeister Häupl zeigt sich tief betroffen. |20 Kommentare

Kurz schaltet Anwalt wegen Facebook-Postings ein

Außenminister Sebastian Kurz / Bild: APA (DRAGAN TATIC)
Auf einen Friedens-Appell zum Nahost-Konflikt reagierten einige Facebook-User mit antisemitischen Kommentaren.  |147 Kommentare

Türken fühlen sich benachteiligt

Bild: (c) Clemens Fabry
Türkischstämmige Wahlberechtigte interessieren sich einer aktuellen Umfrage zufolge unterdurchschnittlich für die österreichische Politik und fühlen sich vom Staat ungleich behandelt. |101 Kommentare

Niemand muss auf den Kanzler hören

 Werner Faymann / Bild: (c) Michaela Bruckberger
Auch als „Regierungschef“ steht man in Österreich nicht über den Ministern. Die Forderung nach mehr Macht erklang schon oft. |108 Kommentare

Bonus-Malus-System: Mitterlehner erhöht den Druck auf die Wirtschaft

NATIONALRAT: MITTERLEHNER / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Der Minister mahnt Lösungsvorschläge von beiden Seiten ein. Den Pensionisten wird nächstes Jahr die volle Inflation abgegolten. 


Gesundheitsreform: Österreicher für längere Öffnungszeiten

Symbolbild  / Bild: (c) BilderBox
Fast ein Drittel der Österreicher glaubt, dass die Reform zu einer Kürzung von Leistungen führen wird.  

Kärnten: Hausdurchsuchungen bei FPÖ und Dobernig

Haraöd Dobernig / Bild: APA/GERT EGGENBERGER
Bei den Ermittlungen geht es um Werbegeschenke, angeschafft durch frühere Regierungsmitglieder - darunter knapp 15.000 Armbanduhren.  |77 Kommentare

« zurück | 1 2 3  | weiter »

Umfrage

  • Wie soll Österreich auf die deutschen Mautpläne reagieren?
  • Mit einer Klage
  • Mit einer ''Gegenmaut''
  • Österreich soll sich nicht einmischen

Mein Parlament

AnmeldenAnmelden