« zurück | 1 2 3 

SPÖ: Rot-Blau in Stockerau "kein Sündenfall"

Robert Laimer / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Es handle sich um ein Arbeitsübereinkommen mit der FPÖ und nicht um eine Koalition, betont SPÖ-Landesgeschäftsführer Laimer. |16 Kommentare

Thinktank "Wei(s)se Wirtschaft" für höhere Mehrwertsteuer

Österreich liegt bei der Belastung des Faktors Arbeit im EU-Vergleich auf Platz drei, bei den Konsumsteuern auf Platz 13.|15 Kommentare

Klug plant rauchfreies Bundesheer

Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Am gesamten Kasernengelände sollen keine Zigaretten mehr brennen, so der Plan des Verteidigungsministers. Vorerst auf freiwilliger Basis. |129 Kommentare

Team Stronach: Nationalrat liefert Steinbichler aus

Leo Steinbichler / Bild: (c) APA (HERBERT PFARRHOFER)
Die Staatsanwaltschaft wird Steinbichlers Tätigkeit als Versicherungsmakler prüfen. Dem Abgeordneten wird Betrug vorgeworfen. 

"Unwürdige Herbergsuche": Länderchefs für Asyl-Schnellverfahren

Mikl-Leitner und Pröll  / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Man müsse mit offenen Karten spielen, so Niederösterreichs Landeschef Pröll. Die Verteilzentren müssten "rasch vorangetrieben" werden. |7 Kommentare

"Sprache lernern": Fehlerhafte FPÖ-"Hausordnug"

FPÖ-
Die FPÖ im Murtal erklärt, wie Integration in Österreich funktionieren soll - unter anderem mit Deutschkenntnissen.  |187 Kommentare

Hundstorfer: "Reha-Geld ist nicht Pension"

Kickl und Hundstorfer im Nationalrat / Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Der Nationalrat debattierte das Thema Beschäftigung 50+. Sozialminister Hundstorfer verteidigte das "transparente österreichische System".  |7 Kommentare

Team Stronach: Steiermark-Wahl als Schicksalsfrage

Wolfgang Auer / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
Der frisch gekürte Vizeparteichef Wolfgang Auer macht sein politisches Schicksal vom Erfolg bei der steirischen Landtagswahl abhängig.  

Bundesheer bereit für „robuste Einsätze“ in Afrika

Gerald Klug. / Bild: (c) REUTERS (INTS KALNINS)
Verteidigungsminister Klug will sich in Afrika verstärkt engagieren – vorerst mit vier Beratern in Zentralafrika. |10 Kommentare

Die taumelnde SPÖ: Viele Wege sind das Ziel

SPÖ-Chef Werner Faymann will es allen in der Partei recht machen, vor allem dem Wiener Bürgermeister, Michael Häupl, und dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Niessl (v. r.). Doch das scheint unmöglich. / Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Michael Häupl hat die SPÖ noch mehr durcheinandergebracht, als sie es zuvor ohnehin schon war. Allerdings besteht für sie nun auch die Chance, dass es doch noch ein halbwegs gutes Ende nimmt.  |45 Kommentare

Notenbank: Zwei Milliarden für Pensionen

Alle Jahre wieder hat Nationalbank-Gouverneur Ewald Nowotny Erklärungsbedarf wegen der Privilegien seiner Angestellten. / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Geburtenbeihilfe, Heiratsgeld, Karenzzuschuss – und das bei 98.400 Euro Durchschnittseinkommen. Der Rechnungshof zerlegt die Privilegien in der Nationalbank. |163 Kommentare

„Keine Gesamtstrategie“ für Goldreserven der OeNB

Bild: (c) APA
Österreichs Gold befindet sich zum Großteil in London. Der Rechnungshof sieht darin ein Risiko. Zudem seien die betreffenden Verträge unzureichend. |34 Kommentare

Causa Seenkauf: Höhe des eigenen Honorars vergessen

Kaufmann-Bruckberger / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Ihr Honorar war angemessen, sagt die Team-Stronach-Landesrätin Kaufmann-Bruckberger. Wer zahlte und was sie tat, weiß sie aber nicht.  |6 Kommentare

"Schlanker Staat": Team Stronach für Pensionsmonitoring

Waltraud Dietrich / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
Klubobfrau Dietrich will Privilegien im Pensionssystem aufdecken, allen voran bei den Beamten. 

« zurück | 1 2 3 

Mein Parlament

AnmeldenAnmelden