''Negerwitz, Dummerl & Brennnesselsuppe'': Dörfler im Wortlaut


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Bild 1 von 21



"Ich bin ein Politiker anderer Art", Kärntens Ex-Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) ist für seine verbalen "Glanzleistungen" bekannt. Immer wieder hagelte es dafür in den vergangenen Jahren Kritik.

Ein Rückblick.

(hell)

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) APA (Montage: Presse Digital)Kärnten
Kärnte
Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Wahlparty
Pizza, Bier & ein ''Ultramarathon''
Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Reaktionen
''Gewaltige Ohrfeige für Strache''
Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)Peter Kaiser
Marathonmann stürzt FPK vom Thron
Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)Kärnten wählt
Bilder von der Stimmabgabe
Bild: (c) APAWahlkampf skurril
Diktatoren, ein Brief an einen Toten und ''Ulalala''
Wahlzuckerl
Mit Kochlöffel, Fuchs und Bürste auf Stimmenfang
Bild: (c) APA HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Schulden, Skandale & Werte
Themen im Wahlkampf
Bild: (c) APA Pepe Kuess (Pepe Kuess)Politische Narren
Scheuch, das Krokodil von Kärnten
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
12 Kommentare

Dörfler ist in der Tat ein sehr einfach gestrickter,

um nicht zu sagen einfältiger Mensch. Das hat aber auch seine guten Seiten: Er kann sich nicht wirklich verstellen. Er ist in der Tat so, wie wohl auch viele andere sind, nur bei ihm … merkt man es eben.

Außerdem: Hätte sich der hl. Jörg einen Vize gehalten, der ihm jemals hätte gefährlich werden können? Sogar ein Kabas (!) hat Haider damals aus der FPÖ ausgeschlossen.

Ist schon faszinierend

welche Hirnis die rechte Reichshälfte so hervorbringt. Mir fällt auch immer wieder dieser NR-Abgeordnete Walch ein. Aber trotzdem gut, dass es für geistig Behinderte mit Persönlichkeitsstörungen Jobperspektiven gibt.

Re: Ist schon faszinierend

Bitte nur Laura Rudas bei Dorfers Donnerstalk anschauen und ihr Kommentar passt in gleicher Weise auf die linke Reichtshälfte.

Re: Re: Ist schon faszinierend

Womit sie selbstverständlich Recht haben. Die Zeiten in denen Rudas verbale Inkompetenz mit ihrer Jugend entschuldbar waren sind tatsächlich vorbei. Andererseits wird sie noch ein paar Jahre brauchen um auf das Niveau von einem wie Dörfler hinunter zu gelangen.

Humor ist ...

anscheinend strengstens verboten.

Wenn es so ist dann ist es so

"Ich habe in der Schule viele gesunde Watschn erhalten, die ich provoziert und auch verdient habe. Keine davon hat mir geschadet."
Wenn mans selber nicht merkt, dann merkt man´s eben nicht!

Re: Wenn es so ist dann ist es so

Die alten Methoden sind eben nicht die schlechtesten.
Bei den "modernen" alternativen Erziehungsmethoden kommt ohnehin nichts Gescheites heraus!

Nicht dass wir in Österreich

mit Legionen geistreicher PolitikerInnen gesegnet sind. Aber der Dörfler ist ein besonderes Irrlicht in der Finsternis der österreichischen Politik.

Aber immerhin: Den Kärnterinnen und Kärntnern gefällt das. Genauso wie die NÖerInnen der Pröll oder den WIerInnen der Häupl gefällt.

Das Volk ist halt einfach, gutgläubig und kurzsichtig. Und daher leicht zu täuschen und zu missbrauchen.

0 12

Re: Nicht dass wir in Österreich

Sie haben nicht die Wahrheit, sondern die Arroganz gepachtet!

1 0

Re: Re: Nicht dass wir in Österreich

Offenbar halten einige Poster hier die Aussage "Das Volk ist halt einfach, gutgläubig und kurzsichtig" nicht für arrogant?

Re: Re: Nicht dass wir in Österreich

Der Dörfler hat nur einen wirkliche Kontrahenten den Karl Schwab, sonst spielt keiner in seiner Klasse.

Re: Re: Nicht dass wir in Österreich

Gerhard, bist du es?

AnmeldenAnmelden