Wahlzuckerl: Mit Kochlöffel, Fuchs und Bürste auf Stimmenfang


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Bild 1 von 15



Plüschtier, Schrubb-Bürste, Streichhölzer und Kochlöffel: In Kärnten wird mit kleinen Geschenken um das Kreuz im Wahllokal gebuhlt.

DiePresse.com hat die Wahlzuckerln der Parteien unter die Lupe genommen.

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) APA (Montage: Presse Digital)Kärnten
Kärnte
Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Wahlparty
Pizza, Bier & ein ''Ultramarathon''
Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Reaktionen
''Gewaltige Ohrfeige für Strache''
Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)Peter Kaiser
Marathonmann stürzt FPK vom Thron
Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)Kärnten wählt
Bilder von der Stimmabgabe
Bild: (c) APAWahlkampf skurril
Diktatoren, ein Brief an einen Toten und ''Ulalala''
Bild: (c) APA HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)Schulden, Skandale & Werte
Themen im Wahlkampf
Bild: (c) APA Pepe Kuess (Pepe Kuess)Politische Narren
Scheuch, das Krokodil von Kärnten
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare
0 0

Eine Verblödung des Stimmviehs . . . die sollten besser kompetenten Kandidaten und deren Programm zur Wahl stellen.


1 0

Warum wird das nichts verboten?

Unnötige Steuergelder gehen beim Fenster hinaus, für Stoffviecher und Kugelschreiber....

AnmeldenAnmelden