Handtuch, Kondom, Salz: Die Wahlzuckerl der Parteien


Hinweis: Sie können auch mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur Pfeiltasten durch die Bildergalerie navigieren.
Bild 1 von 8



Maximal sieben Millionen Euro dürfen die Parteien im Wahlkampf ausgeben. Ein Teil des Geldes fließt in Schutzhauben, Frisbees und Feuerzeuge. Die erhoffte Gegenleistung: ein Kreuzerl auf dem Stimmzettel.

DiePresse.com hat sich die Give-Aways angesehen.

Mehr zum Thema

Mehr Bildergalerien

Neu im Parlament
Migranten, Neos, Junge und Veteranen
Bild: (c) EPA (HERBERT P. OCZERET)Reaktionen
''Denkzettel für Regierung'', ''Jahrhundertprojekt geschafft''
Best of Kanzl-o-mat
Top 10 der selbstgebastelten Regierungschefs
Bild: (c) APA (Georg Hochmuth)Wahl 2013
Wie wichtig waren die Spitzenkandidaten?
Neos-Wahlparty
''Es geht mir saugut''
Bild: DiePresse.com (Sabine Hottowy)Kartenlesen
Ein Rundgang am Wahlsonntag
NATIONALRATSWAHL 2013: WAHLFEST TEAM STRONACH / Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)Team Stronach
Gedämpfte Stimmung im Kellerlokal
BZÖ
Grabesstimmung in der orangen Zentrale
Pressestimmen
''Große Koalition hat gerade noch überlebt''
Wahl 2013
Die SPÖ feiert in und vor der Zentrale
Bild: (c) Presse DigitalWahl 2013
Plus aber Blues bei der Grünen Party
Bild: (c) Presse Digital (Huber)FPÖ
''Das blaue Wunder ist gelungen''
Bild: (c) Rosa Schmidt-VierthalerZwischen Angst und Löwen
Die ÖVP am Wahltag
Raidl / Bild: BruckbergerStimmen zur Wahl
''Banalisierung der Politik ist sichtbar''
Stimmabgabe
Die Spitzenkandidaten beim Urnengang
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
17 Kommentare
0 0

besser wäre z.B.

Gratiskonto bei Raika für diverse Geldflüsse ....

Sind die Kondome der Grünen aus Jute?

Damit auch alles schön biologisch abbaubar ist.

dieser Personenkult

der FPÖ und vom Team Stronach war ja schon lächerlich, aber dass es jetzt auch die Grünen machen müssen, versteh ich nicht...

2 0

grüne Akzente in Form von "Bio macht schön"

naja, also wenn ich mir die Eva so ansehe und ihren Auftritt als Musikerin vergleiche, schreckt mich dieses Biozeugs eigentlich noch mehr als bisher ab !

Wo gibts die Gratis-Kondome?

Sollte man diese nicht lieber den Afrikanern spenden, weil`s Schwarze sind?

Re: Wo gibts die Gratis-Kondome?

das verteilen von Kondomen schützt auch gegen 2BEINIGEN RINDERWAHN!

0 0

das fortgehen kann man sich nicht mehr leisten

So oder so.
Daher gibt es schnapskarten.
Toll, dem wähler seine eigenschaft so darzulegen.

0 0

bitte bitte - mir

einen Kugelschreiber bitte bitte ..

Auch eine subtile Art und Weise...

der Grüninnen die einheimische Bevölkerung zu reduzieren - quasi hintenrum!

Also wenn schon Kondome

dann bitte mit Arnie und darunter der Spruch: Für mehr Aktion!

7 0

Beim schwaren Grillheft bin ich skeptisch

da wird bestimmt alles Verbrannt. Es darf ja kein Stück Fleisch rot bleiben oder zielt man ohnehin schon auf die Koalition ab.

Grüne

Haben da die Eltern der Grünpolitiker noch keine Kondome gehabt?

Woher kommt das Geld für die "Wahlzuckerl"?

So was von idiotisch, da freuen sich die Leute wie die kleinen Kinder, wenn sie so einen Ramsch ergattern und denken nicht daran, dass wieder sinnlos Geld verpulfert worden ist.

Ein Portion Hirn

Für die Grün Anhänger wäre auch von Vorteil
Dann würde diese vielleicht mal behirnen, dass die abstrusen Vorstellungen der Grünlinge nicht zu finanzieren sind.

Bitte Herr, lass Hirn auf sie herabregnen.

...

Also wenn die Kondome so sicher sind wie die Versprechen...oO

Re: ...

...Erhöht die Fertilität! Wir brauchen's eh dringend....bevor ma aussterbn :-(

7 0

das wichtigste Wahlzuckerl

fehlt : - Parteibuch

AnmeldenAnmelden