Auch ein freundlicher Polizist übt Zwang aus

Selbst wenn man einer Anweisung rasch Folge leistet, kann man gegen diese rechtlich vorgehen.

Schließen
(c) Clemens Fabry

Wien. Um polizeiliche Maßnahmen zu bekämpfen, ist es nicht nötig, sich von den Beamten wegtragen zu lassen oder das zumindest fürchten zu müssen. Man kann sich auch freundlich zu etwas zwingen lassen. Um diese Feststellung zu erreichen, musste ein Mann aber bis zum Höchstgericht gehen.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 266 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 30.01.2017)

Meistgelesen