Dienstunfähiger Lehrer gewann einen Duathlon

Der Verwaltungsgerichtshof korrigiert eine Verfahrenseinstellung.

Bei physischer Erschöpfung erfolgreich dauerlaufen: Geht das?
Schließen
Bei physischer Erschöpfung erfolgreich dauerlaufen: Geht das?
Bei physischer Erschöpfung erfolgreich dauerlaufen: Geht das? – Imago

Wien. Irgendetwas stimmte da möglicherweise nicht: Ein burgenländischer Sonderschullehrer, der sich wegen rascher Erschöpfbarkeit im physischen und psychischen Bereich hatte krankschreiben lassen, gewann einen Duathlonwettkampf in einer bestimmten Leistungsklasse. Die Disziplinarkommission für Landeslehrer leitete ein Disziplinarverfahren gegen den Mann ein: Es bestand der Verdacht, der Lehrer könnte das Vertrauen der Allgemeinheit in die sachliche Wahrnehmung seiner dienstlichen Aufgaben geschädigt haben.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 244 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.06.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen