Artikel versenden

Abschreibung von Gebäuden reformbedürftig

Seit Veräußerungsgewinne ohne Rücksicht auf Spekulationsfristen steuerpflichtig sind, sollten auch außerbetrieblich vermietete Gebäude nicht mit nur 1,5 Prozent jährlich abgeschrieben werden dürfen.


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel