Artikel versenden

Wurde die Sprache aus dem „Schmatzen“ der Affen geboren?

Hirnforschung. Eine Hypothese leitet unser Sprechen von den Mundbewegungen her, die viele Primaten zur Kommunikation einsetzen. Nun kommt ein Indiz dafür, dass die Vermutung stimmt: Auf den Rhythmus dieser Bewegungen hören bzw. schauen nicht nur wir, schon Makaken tun es.





Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.mustermann@diepresse.com). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.



Sicherheitscode
(Was bringt das?)*


Schwer lesbar?
Neuen Code generieren


Wissenskommentar

AnmeldenAnmelden