Maulwürfe können stereo riechen

08.02.2013 | 18:23 |   (Die Presse)

Die unterirdischen Jäger sind stark auf ihre Nasen angewiesen. Deshalb sind die extrem fein.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Karl Marx lobte ihn für seine Wühlarbeit („trefflicher Minierer“), aber eben die macht ihn bei Gartenfreunden unbeliebt, sie wollen ihn mit den unterschiedlichsten Mitteln vergrämen. Aber er reagiert meist nicht, womit auch? Der Maulwurf ist so gut wie blind, hört schlecht, und mit dem Tastsinn ist es auch nicht weit her. Trotzdem ist er auf seiner unterirdischen Jagd höchst erfolgreich, das liegt vor allem an seiner extrem feinen Nase. Die kann sogar, was bei den meisten Säugetieren nur Augen und Ohren können: stereo wahrnehmen. Diesen Verdacht schöpfte Kenneth Catania (Vanderbilt University), als er bemerkte, dass Maulwürfe noch rascher Beute finden als Sternmulle mit ihren empfindlichen Schnauzen. Zum Testen setzte er Maulwürfe in eine kleine Arena mit mehreren Futternäpfen, einer enthielt die Lieblingsspeise: Regenwurm (Nature Comunications, 5.2.). Die Maulwürfe schnüffelten kurz, dann steuerten sie auf direktem Weg den richtigen Napf an. Das wäre noch kein Beweis für ein Stereoriechen. Aber als Catania eines ihrer Nasenlöcher verklebte, taten sie sich schwerer. Und als er auf die Nasenlöcher kleine Schläuche setzte und die über Kreuz führte – so dass der von links lockende Duft rechts in die Nase kam –, irrten die Tiere verloren hin und her und fanden oft überhaupt nichts. jl

("Die Presse", Print-Ausgabe, 09.02.2013)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

Maulwürfe mit Geruchvergrämer-Kartuschen vertreiben

Wie Sie wissen ist es VERBOTEN Maulwürfe zu TÖTEN!

Jeder geplagte Gartenfreund und Gartenbesitzer darf die Maulwürfe von seinem Grundstück vertreiben.
Am besten geht das mit dem Maulwurf-Verdufter in der Geruchsvergrämer-Kartusche (ähnlich der Silikonkartusche).
Sie ist sehr einfach zu Handhaben und wird bei Bodenimpfungen in und rund um den Maulwurfshügel eingesetzt.
Wenn Sie sich noch das E-Bock -Der Maulwurfbekämpfer Ratgeber-holen, sind Sie gut ausgerüstet für die Maulwurfvertreibung.
Darin finden Sie Anwendung- und Vorgehenshinweise wie man am schnellsten den Maulwurf in 1 bis 2 Tagen vom eigenen Grundstück vertreibt. Weitere sehr nützliche Informationen wie z.B. Zeichnungsvorlagen zur Bodenimpfung und zum vorbeugenden Einsatz etc. Durch Eingabe des E-Buchtitels im www werden Sie zur Seite geleitet.

Wissenskommentar

AnmeldenAnmelden