FORSCHUNGSFRAGE

Wie bringt man Maschinen bei, wie ein Mensch zu denken?

Egal, wie raffiniert die Rechenmethoden eines Roboters sind, „denken“ können Maschinen nicht. Aber ihre Fähigkeiten steigern sich rasch.

Andreas Kugi.
Schließen
Andreas Kugi.
Andreas Kugi. – (c) ACIN/TU Wien

Was es im Film seit Jahrzehnten gibt, kann in der Realität noch lange nicht erreicht werden: Maschinen oder Roboter, die im Denken, Fühlen und Handeln an die Fähigkeiten des Menschen herankommen. Die Forschungsfrage wurde diesmal aus dem Tiroler Alpbach an „Die Presse“ herangetragen: „Wie kann man Maschinen beibringen, wie ein Mensch zu denken?“

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 410 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 26.08.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen