Göttlicher Zufall

Sie ist nicht zu übersehen: die Martin-Luther-Kirche in Hainburg. Wolf D. Prix bietet mit Coop Himmelb(l)au nicht nur formal Neues, sondern nutzt aktuelle konstruktive und technische Möglichkeiten für seine Ideen. Ein Winterbesuch.

Es war sicher nicht der ideale Zeitpunkt für diesen Architektur-Sightseeing-Trip nach Hainburg. Weniger der eisigen Temperaturen wegen als vielmehr aufgrund des mangelnden Sonnenlichts. Hätte es das gegeben, das innenräumliche Erlebnis der Martin-Luther-Kirche von Coop Himmelb(l)au hätte sich noch gesteigert.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 11.02.2012)

Meistgelesen