Im Rahmen des Möglichen

Interventionen am Schulbau in Oberösterreich: Viel Neues entstand in den vergangenen Jahren – von einer Qualität, die Hoffnung für die Zukunft macht.

Es vergeht kein Tag, an dem nicht die dringende Reformbedürftigkeit des österreichischen Schulwesens Thema wäre. Doch während man die Veränderungen der Institution verhandelt, wird Schule als Raum weitergebaut. Ist das mutwilliges Zementieren bestehender Strukturen? Oder vernunftgeleitetes Handeln zur Verbesserung der Situation im Rahmen des Möglichen?

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.05.2012)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen