Gerettete Kinder von Wien

Erich Fried, Arthur West, Otto Tausig gehörten zum „Young Austria“, der Emigrantenorgani-sation junger Österreicher in Großbritannien. Sonja Franks biografische Skizzen schildern die verschlungenen Lebenswege zwischen Österreich, Großbritannien und anderen Ländern. Denkmal und Fundgrube.

Die Konvention sieht eigentlich den umgekehrten Weg vor: dassals Erstes die von geschichtlichen Ereignissen Betroffenen sich zu ihrer Lebensgeschichte äußern, in Form von Autobiografien, Protokollen, literarischen Mischformen, hierauf die Historiker auf den Plan treten – spätestens dann jedenfalls, wenn die sogenannten Zeitzeugen das Zeitliche gesegnet haben und nicht mehr dazwischenfunken können mit ihren unzuverlässigen oder unbotmäßigen Erinnerungen.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Wollen Sie weiterlesen? Bitte registrieren Sie sich, um „Die Presse“-premium kostenlos zu testen.

Jetzt registrieren

oder, falls Sie schon einen "Presse"-Account haben

Jetzt anmelden

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.01.2013)