Die schiefe Frau

Dörte Lyssewski, beliebt als Schauspielerin, überrascht im Erzählungsband „Der Vulkan oder die heilige Irene“ mit vier souverän verfassten Geschichten, in denen drei Frauen und der Tod eines Hundes im Zentrum stehen.

Von Henry James gibt es eine Erzählung mit dem Titel „Die mittleren Jahre“, in der er von einem Schriftsteller berichtet, der gerade das erste Exemplar seines neuesten Buchs in Händen hat und einem jungen Arzt begegnet, der zufällig auch gerade ein Exemplar dieses Buchs bei sich hat und dem Autor seine Begeisterung vermittelt, die diesen zu ausführlichem Nachdenken über sein Tun und Können und die vielen Jahre anhält, die er gebraucht hat, um seine „Kunstfertigkeit“ zu vervollkommnen.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Wollen Sie weiterlesen? Bitte registrieren Sie sich, um „Die Presse“-premium kostenlos zu testen.

Jetzt registrieren

oder, falls Sie schon einen "Presse"-Account haben

Jetzt anmelden

("Die Presse", Print-Ausgabe, 09.05.2015)