Treffer: Superman und Super Tuesday

Sprich mit ihm nicht über Politik“, lautete die Devise am Set. Amerika befand sich in den Präsidentschaftsvorwahlen, und der Hauptdarsteller war der einzige, der sich für die Kandidaten der Republikaner interessierte.

Sprich mit ihm nicht über Politik“, lautete die Devise am Set. Amerika befand sich in den Präsidentschaftsvorwahlen, und der Hauptdarsteller war der einzige, der sich für die Kandidaten der Republikaner interessierte. Gedreht wurde ein typisch seichtes Hollywood-Märchen, in dem der Heldendarsteller sein komisches Talent unter Beweis stellen wollte. Ein halbes Jahr vor den Wahlen sah es so aus, als würde der Favorit des Schauspielers bei den republikanischen Anhängern durchfallen. Aus dem„Super Tuesday“ ging der als „Waschlappen“ verschriene Kandidat jedoch als Sieger hervor.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Wollen Sie weiterlesen? Bitte registrieren Sie sich, um „Die Presse“-premium kostenlos zu testen.

Jetzt registrieren

oder, falls Sie schon einen "Presse"-Account haben

Jetzt anmelden

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.11.2012)