Zurück in die Zukunft?

Ist es noch immer erstrebenswert, in den USA zu leben? Über einen wüsten Streit mit meiner Tochter und meinen eigenen amerikanischen Traum, in dem alles möglich schien, einst.

The moon rises behind the skyline of New York's Lower Manhattan and One World Trade Center in Jersey City
Schließen
The moon rises behind the skyline of New York's Lower Manhattan and One World Trade Center in Jersey City
Manhattan – REUTERS

Einen unpassenderen Ort für einen wüsten Streit über die USA mit der eigenen Tochter gibt es wohl nicht. Im Schatten des dunkelgrauen Zinnenturms einer mittelalterlichenKirche in Südengland brach er unvermittelt aus. Der Himmel so tief blau, wie ihn Engländer meist nur erträumen können; sattgrüne Hügel wie aus einem Jane-Austen-Roman. Totale Stille, die nicht einmal Schafe zu stören wagten.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 13.10.2012)

Meistgelesen