Safari in der City

Gut die Hälfte aller Menschen lebt in Städten; und es werden ständig mehr. Das ist kein Geheimnis. Merkwürdig ist, dass uns gerade diejenigen, die wir in ganz anderen Umgebungen besser aufgehoben glauben, mittlerweile willig in die Urbanität folgen. Die Rückkehr der Tiere: Hinweise zu einem weltweiten Phänomen.

Dem Baum ist egal, was der kleine Vogel singt, singt der Australier Nick Cave auf seiner neuen Platte. „The trees will stand like pleading hands“, heißt es weiter, die Bäume werden dastehen wie bittende Hände. Bäume werden brennen mit geschwärzten Händen... Wir können nirgendwo rasten, nirgendwo landen. Was Cave dabei im Sinn hatte, weiß nur er. Doch es gehört unverwechselbar zu unserer Zeit. Mir fallen fliegende Hunde ein, jene Fledermausartigen, die mitten in einer der Metropolen dieser Erde leben, sich aus dem Dschungel dorthin zurückgezogen haben, wo man sich ganz im Revier des Menschen wähnt – ins Zentrum einer Millionenstadt.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.07.2013)

Meistgelesen