DiePresse.com

DiePresse.com | Spectrum | Zeichen der Zeit | Artikel DruckenArtikel drucken


HANDKE: Nachtbuch

20.08.2010 | 18:25 |  (Die Presse)

Im Erwachen hat Peter Handke mehrere hundert Male Sätze aus Schlaf und Traumfestgehalten und aufgeschrieben – seinen Tagebüchern dergestalt ein „Nachtbuch“ an die Seite stellend. „Es sind oft seltsame Sätze, deren Herkommen so rätselhaft ist wie ihr Weiterwirken offen.“

„Ein Jahr aus der Nacht gesprochen“ erscheint am 25. August im Verlag Jung und Jung, Salzburg. Das „Spectrum“ bringt – auf Wunsch des Autors in alter Rechtschreibung – Auszüge daraus.


© DiePresse.com