„TANZ-SIGNALE“: Programm

Der Walzer – eine Weltanschauung?Das Leben – ein Galopp bis zu Ekstase und Exzess? Solchen Fragen gehen noch bis zum 18. März die diesjährigen „Tanz-Signale“ nach, veranstaltet vom Wiener Institut für Strauss-Forschung, eine dichte Abfolge an Vorträgen, Workshops und Konzerten rund um die Familie Strauss und ihr Erbe.

Näheres zum Programm im Internet unter der Adresse www.johann-strauss.at/ ts/2012/programm.shtml.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 17.03.2012)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen