PALMISANO: Auf CD und live

Geboren in Wien, aufgewachsen in Moskau und Wöllersdorf, studierte Agnes Palmisano, nach einer Ausbildung zur Sonderschullehrerin, von 1997 bis 2005 Gesang an der Wiener Musikuniversität. Verheiratet mit dem Heurigenwirt Matthias Hengl, ein Kind.

„Die wahre Liebe . . .“ ist der Titel ihrer neuen CD, die am 4. Juni im Liebhartstaler Bockkeller (Gallitzinstraße 1) präsentiert wird. Beginn 19.30 Uhr.

Beim „Schrammelklang“-Festival in Litschau (6. bis 8. Juli) ist Palmisano am 7. Juli im Rahmen des „Schrammelpfads“ mit ihrem Nestroy-Programm zu hören. Von 3. bis 5. Juli hält sie ein Dudel-Workshop (www.schrammelklang.at).

("Die Presse", Print-Ausgabe, 02.06.2012)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.