Sex gegen Finanzkrise: Bordell hilft griechischem Fußballklub


(c) REUTERS (© John Kolesidis / Reuters)
Bild 1 von 15

In der griechischen Stadt Larisa, 320 Kilometer nördlich von Athen, steht das Bordell "Soulas Haus der Geschichte".

Mehr Bildergalerien:

SOCCER - UEFA U19 European Championship, AUT vs ISR / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Csaba Doemoetoer)Namen für die Zukunft
Diese U19-Spieler zeigen in Ungarn auf
Der Weltpokal / Bild: GEPAFußball, Fest, Finale
Große Emotionen in Rio
BRAZIL SOCCER FIFA WORLD CUP 2014 / Bild: (c) APA/EPA/ABEDIN TAHERKENAREH (ABEDIN TAHERKENAREH)Argentinien - Niederlande
Torhüter Romero als Held
Pressestimmen
''Bayern wird überfahren''
Pressestimmen
"Er hat die Heuchelei umdribbelt"
Deutschland schlägt schwaches Österreich 3:0 / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Felix Roittner)WM-Quali
Deutschland schlägt schwaches Österreich 3:0
Champions League
Salzburg und das konsequente Scheitern
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)"Toni lass es polstern"
Polsters langer Karriereweg bis zur Admira
FUSSBALL - FIFA WM 2014 Quali, AUT vs SWE / Bild: (c) GEPA pictures/ Christian OrtWM-Qualifikation
Das Happel-Stadion steht Kopf
FUSSBALL - OEFB Fototermin, Nationalteam AUT / Bild: (c) GEPA pictures/ Christian WalgramÖFB-Team im Fotoshooting
Eine Anleitung zum Jubeln
FUSSBALL - A.Wien, Meisterfeier / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Philipp Brem)Fußball
Meister Austria feiert vor dem Rathaus
Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Mario Kneisl)Mattersburgs Abstiegsdebakel
Aufholjagd rettet Innsbruck
FUSSBALL - Erste Liga, Vienna vs Horn / Bild: (c) GEPA pictures/ Christian OrtLand unter in Wien-Döbling
Vienna-Spieler gehen baden
Der ''Sir'' geht
Fergusons einzigartige Karriere in Bildern
Pressestimmen
"Bayern zerdrückt substanzloses Barça"
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
3 Kommentare

Jaja, das ganze Land ist pleite.

Aber das Bordell läuft wie eh und je.

Antworten Gast: Marktanalyst
26.10.2012 07:41
1

...

1) Es ist nie das ganze Land pleite. Nie ist jede(r) immer pleite.
Auch in Österreich hat zwar rechnerisch jede(r) Anteil an den Staatsschulden nur manche schlucken diese Anteile leicht, vielen würden diese aber plötzlich verteilt, stark zusetzen.

2) Logisch überlegt - Glauben Sie nicht, dass Prostitution unter Frauen auch steigen könnte, wenn Geld(zugangs)mangel herrscht?

3) Dass es Prostituierte und Bordelle gibt, sagt noch nichts über deren Preise- auch diese müssen sich nach den Marktpreisen und was gezahlt werden kann, richten- aus.
Auch sagt dies nichts darüber aus,
ob es mehr Bordelle, mehr Prostituierte, mehr Bordellbesucher gibt.

Zu Ihrer Behauptung- Ob mehr Bordellumsätze- gar Gewinne gemacht werden, müssten Sie schon eine Studie und/oder Statistik liefern. Ich kenne keine.

Gast: Ballerlschupfer
25.10.2012 02:17
2

1000 Euro Investment.

Nicht schlecht.
Da lassen die Kicker jetzt sicher mehr dort..

AnmeldenAnmelden