Artikel versenden

Ernst Happel: Kauz, Guru und einfach unverwechselbar

Als Spieler haben sie ihn »Zauberer« gerufen, als Trainer wurde er »Wödmasta« genannt. Er war als Grantler verschrien, aber hinter der harten Schale verbarg sich ein weicher Kern.





Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.mustermann@diepresse.com). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.



Sicherheitscode
(Was bringt das?)*


Schwer lesbar?
Neuen Code generieren


AnmeldenAnmelden