Weltfußballer des Jahres: Messi, Ronaldo oder Iniesta

Am Donnerstag verkleinerte sich die Kandidatenliste für den begehrten Ballon d'Or auf drei Namen: Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Andres Iniesta dürfen am 7. Jänner hoffen.

Andres Iniesta ist der dritte im Bunde
Schließen
Andres Iniesta ist der dritte im Bunde
Andres Iniesta ist der dritte im Bunde – AP

Wenn am 7. Jänner in Zürich der Weltfußballer des Jahres gewählt wird, fällt die Entscheidung zwischen drei Kandidaten. Am Donnerstag wurde das Trio bekannt gegeben. Lionel Messi (FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid) galten schon vorher als fix. Der Dritte im Bunde ist Messis Barca-Teamkollege Andres Iniesta.

(Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Weltfußballer des Jahres: Messi, Ronaldo oder Iniesta

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen