Fußball: Marco Kurz wird Hoffenheim-Trainer

18.12.2012 | 11:14 |   (DiePresse.com)

Der ehemalige Coach des 1. FC Kaiserslautern soll das Ruder beim kriselnden deutschen Bundesligisten herumreißen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Marco Kurz wird neuer Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Manager Andreas Müller habe sich mit dem Coach auf einen leistungsbezogenen Vertrag bis 2014 geeinigt, berichtete die "Rhein-Neckar-Zeitung" (Dienstag). Auch die "Bild"-Zeitung und der TV-Sender Sky Sport News meldeten die Verpflichtung des im März beim 1. FC Kaiserslautern entlassenen Kurz als Nachfolger des glücklosen Interimstrainers Frank Kramer.

Der Steirer Günther Gorenzel fungiert ab sofort als Co-Trainer von Marco Kurz. Der 41-Jährige hatte mit dem deutschen Coach bereits bei 1860 München und 1. FC Kaiserslautern zusammengearbeitet.

Am 3. Dezember hatten sich Hoffenheim von Chefcoach Markus Babbel getrennt. Der Klub liegt nach einer völlig misslungenen Hinrunde mit zwölf Punkten auf Relegationsplatz 16.

(APA/dpa)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden