Artikel versenden

Herzog: "Ich wollte ÖFB-Teamchef werden"

Andreas Herzog gewährt Einblicke in seine Arbeit als Ko-Trainer des US-Teams. Der Wiener lobt David Alabas Entwicklung und hofft auf Heldentaten von Marko Arnautović mit dem Nationalteam.


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel