Ex-Rapidler Kayhan zum Probetraining bei Kaiserslautern

Tanju Kayhan spielt trotz seines bis 2015 laufenden Vertrages bei Besiktas keine Rolle mehr und ist auf der Suche nach einem neuen Verein.

Tanju Kayhan
Schließen
Tanju Kayhan
Tanju Kayhan – (c) GEPA pictures Hans Osterauer

Ex-Rapidler Tanju Kayhan will nach einem verunglückten Transfer nach Istanbul in Deutschland wieder Fuß fassen. Der Rechtsverteidiger weilt dieser Tage bei Zweitligist 1. FC Kaiserlautern unter Trainer Franco Foda auf Probetraining.

Kayhan war im Sommer 2011 für eine Million Euro von Rapid zu Besiktas gewechselt, konnte sich beim türkischen Spitzenklub aber nie durchsetzen und kam in dieser Saison noch zu keinem Einsatz. Bereits im Dezember war der 23-jährige Rechtsverteidiger beim deutschen Bundesligisten FC Augsburg zum Probetraining vorstellig geworden.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Ex-Rapidler Kayhan zum Probetraining bei Kaiserslautern

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen