Flugzeugunglück vor Spiel Donezk - Dortmund

13.02.2013 | 23:02 |   (DiePresse.com)

Bei der Bruchlandung eines Passagierflugzeugs in der ukrainischen Stadt Donezk sind mindestens vier Menschen getötet und zwölf verletzt worden.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr zum Thema:

Zwei Menschen galten zunächst noch als vermisst. Das teilten die Behörden der früheren Sowjetrepublik am Mittwoch örtlichen Medien zufolge mit. Die Maschine der ukrainischen Gesellschaft South Airlines mit insgesamt 45 Menschen an Bord kam von der Schwarzmeerstadt Odessa.

Mehr zum Thema:

Beim Anflug in dichtem Nebel sei die Antonow An-24 über die Landebahn hinausgeschossen und zerbrochen. Zahlreiche Passagiere wollten in der Stadt knapp 700 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Kiew am Abend das Fußball-Champions-League-Spiel zwischen dem Heimverein Schachtjor Donezk und Borussia Dortmund besuchen, hieß es.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden