England: Chelsea sichert sich Belgiens Jungstar Hazard

29.05.2012 | 11:41 |   (DiePresse.com)

Eden Hazard wechselt um kolportierte 40 Millionen Euro von Lille nach London. "Ich unterschreibe für den Champions-League-Sieger", twitterte er. Auch Manchester City und United hatten um Hazard geworben.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Der belgische Jungstar Eden Hazard wechselt von Lille zu Champions-League-Sieger Chelsea. Das erklärte der 21-Jährige am Montagabend über den Kurznachrichtendienst Twitter. "Ich unterschreibe für den Champions-League-Sieger", schrieb Hazard. Der Offensivspieler war zuletzt von mehreren englischen Großclubs gejagt worden, darunter Meister Manchester City und Rekordchampion Manchester United.

Die Ablösesumme soll laut englischen Medienberichten bei rund 32 Millionen Pfund (40 Mio. Euro) liegen. Hazard wurde in den beiden vergangenen Saisonen jeweils zum besten Spieler der französischen Ligue 1 gewählt. Der Spielmacher, der bereits 27 Länderspiele für Belgien absolviert hat, führte Lille im Vorjahr zum Meistertitel und in der abgelaufenen Saison mit 17 Toren immerhin zu Platz drei und damit in die Qualifikation für die Champions League.

Chelsea wollte den Transfer am Dienstag in der Früh noch nicht bestätigen. Hazard dagegen hat die Fußball-Welt zuletzt immer wieder über die sozialen Netzwerke in Atem gehalten. Zuletzt hatten City und United als Favoriten gegolten, nachdem der Belgier verlautbart hatte, dass es ihn "nach Manchester" ziehe. Sein Abschied aus Lille steht seit Oktober fest. Das Supertalent war im November 2007 als 16-Jähriger zu den Nordfranzosen gewechselt.

(ag)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden