« zurück | 1 2 3 4 5  | weiter »

Alaba stattet seinem Wachs-Double einen Besuch ab

Doppelter David Alaba / Bild: GEPA pictures
David Alaba ist als erster aktiver Sportler im Wiener Madame Tussauds in Wachs zu sehen. "Etwas Besonderes", befand der ÖFB-Teamspieler. 

Dortmund: "Wir haben die beschissenste Hinrunde gespielt"

Mats Hummels / Bild: GEPA pictures
Erstmals überwintert der BVB auf einem Abstiegsplatz. Trainer Jürgen Klopp hat seinen Rücktritt dennoch ausgeschlossen. 

Real Madrid gewinnt erstmals die Klub-WM

Real Madrid / Bild: REUTERS
Der Champions-League-Sieger besiegte den argentinischen Klub San Lorenzo durch Tore von Ramos und Bale mit 2:0. 

Bremen stürzt Dortmund noch weiter in die Krise

Dortmund im Regen / Bild: APA/EPA/CARMEN JASPERSEN
Werder siegte 2:1 und gab damit die Rote Laterne ab. Schalke musste sich gegen den HSV mit einem 0:0 begnügen. 

Alexander Zorniger: "Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"

Alexander Zorniger  / Bild: GEPA pictures
Wie geht man damit um, Feindbild der Liga zu sein? Leipzig-Trainer Alexander Zorniger hat seine Antwort darauf gefunden. 

Glaube: Der Doppelpass mit Gott gelingt

Reinhold Yabo / Bild: GEPA pictures
Profi, Prediger, Politiker – Reinhold Yabo, 22, erfüllt all diese Kriterien. Der Fußballer vom Karlsruher SC ist eine der Lichtgestalten der zweiten deutschen Liga. 

Hoeneß schickt Bayerischen Verdienstorden zurück

Archivbild: Hoeneß mit seiner Frau nach der Urteilsverkündung im März / Bild: APA/EPA/ANDREAS GEBERT
Der inhaftierte Ex-Präsident des FC Bayern München soll sich ungerecht behandelt fühlen, weil er trotz Selbstanzeige im Gefängnis sitzt. |6 Kommentare

Ein Kandidat für höhere Aufgaben

Bild: (c) EPA
Alessandro Schöpf fehlte beim hochkarätig besetzten FC Bayern die Perspektive. Deshalb entschied sich der 20-jährige Tiroler im Sommer zu einem Wechsel nach Nürnberg, wo er regelmäßig Talentproben abliefert. 

Sportler-Scheinwelt: Am Beispiel des Fußballers Reus

Bild: (c) APA/EPA/FRISO�GENTSCH (FRISO�GENTSCH)
Der Dortmunder Marco Reus hat sich nichts dabei gedacht, jahrelang als Verkehrssünder und ohne Führerschein unterwegs zu sein. Der Imageschaden ist groß, und der Fall zeigt, in welcher kuriosen Scheinwelt viele Sportler leben. |11 Kommentare

Balotelli wegen Instagram-Postings gesperrt

Mario Balotelli / Bild: APA/EPA/PETER POWELL
Mario Balotellis Beitrag wurde von der FA als rassistisch und antisemitisch gewertet. Zu einem Spiel Sperre kommen 25.000 Pfung Geldstrafe. 

Fifa will Garcia-Bericht in "angemessener Form" veröffentlichen

Fifa-Logo / Bild: REUTERS
Der 430 Seiten lange Korruptionsbericht soll zumindest in Teilen, allerdings mit geschwärzten Namen einsehbar werden. 

Eric Abidal beendet seine Karriere

Eric Abidal / Bild: REUTERS
Der Franzose spielte zuletzt für Olympiakos Piräus. 2012 hatte er sich einer Lebertransplantation unterziehen müssen. 

Profis wählen Happel-Stadion zum besten Bundesliga-Rasen

Ernst-Happel-Stadion / Bild: GEPA pictures
Am schlechtesten schnitt bei der Umfrage der Vereinigung der Fußballer der Untergrund in Grödig ab. St. Pölten ist in der ersten Liga top. 

Junuzovic geht Schönrederei in Bremen "auf den Sack"

Junuzovics Freistoßtor / Bild: APA/EPA/MARIUS BECKER
Zlatko Junuzovic ist beim Tabellenletzten momentan der einzige Lichtblick und fordert eine Reaktion: "Wir haben uns die Scheiße eingebrockt." 

Garcia-Rücktritt erhöht Druck auf Fifa-Exekutive

Fifa-Logo / Bild: GEPA pictures
Präsident Joseph Blatter gibt sich vor der Tagung in Marokko unbeeindruckt: "Die Arbeit der Ethikkommission wird trotzdem weitergehen." 

« zurück | 1 2 3 4 5  | weiter »

Meinung

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden