Champions League: Elferkiller Schmeichel lässt Leicester jubeln

Torhüter Kasper Schmeichel parierte gegen den FC Sevilla wie schon im Hinspiel einen Strafstoß und hielt den 2:0-Sieg und damit den Aufstieg fest.

Leicester jubelt
Schließen
Leicester jubelt
Leicester jubelt – APA/AFP/OLI SCARFF

Ohne Claudio Ranieri läuft es bei Leicester City wieder. Nach zwei Erfolgen in der Liga blieb der englische Meister unter Nachfolger Craig Shakespeare auch in der Champions League gegen den FC Sevilla siegreich. Der 2:0-Heimerfolg bedeutete nach dem 1:2 im Hinspiel den Aufstieg ins Viertelfinale. Zum Helden avancierte Torhüter Kasper Schmeichel, der wie schon im Hinspiel im Finish einen Elfmeter parierte und damit den Aufstieg festhielt.

Das wieder gefundene Selbstvertrauen war Leicester anzumerken, plötzlich funktionierten Pässe, stimmten Laufwege und Aggressivität in den Zweikämpfen. Morgan sorgte nach einem Freistoß per Kopf für die Führung (27.), Albrighton erhöhte nach der Pause auf 2:0 (54.). Sevilla hatte mehr vom Spiel, bis zu 71 Prozent Ballbesitz, aber keine Ideen gegen die gestaffelte Abwehr.

In einer hitzigen, umkämpften Schlussphase schwächten sich die Spanier selbst, Nasri sah nach einem Scharmützel mit Vardy Gelb-Rot (73.). Wenig später vergab Nzonzi die große Chance auf zumindest die Verlängerung. Nach Foul von Schmeichel scheiterte der Franzose vom Elfmeterpunkt am dänischen Keeper (80.). Insgesamt aber muss sich Sevilla vorwerfen, im Hinspiel aus den vielen Möglichkeiten zu wenig gemacht zu haben.

Juventus siegt in Überzahl

Im Parallelspiel gewann Juventus in Überzahl gegen den FC Porto mit 1:0 und schaffte mit dem Gesamtscore von 3:0 den Aufstieg. Den einzigen Treffer erzielte Dybala per Elfmeter (41.), Pereira hatte zuvor den Ball mit den Händen vor der Linie abgewehrt und dafür Rot gesehen.

 

(red)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Champions League: Elferkiller Schmeichel lässt Leicester jubeln

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.