Austria feiert gegen LASK ersten Saisonsieg

Tore von Kevin Friesenbichler und Felipe Pires besiegelten den ersten Dreipunkter. Sturm Graz besiegte den WAC und lacht weiter makellos von der Spitze.

Kevin Friesenbichler und Felipe Pires jubeln
Schließen
Kevin Friesenbichler und Felipe Pires jubeln
Kevin Friesenbichler und Felipe Pires jubeln – GEPA pictures

Einen Dämpfer setzte es für die Austria vor dem Anpfiff gegen den LASK: Kapitän Alexander Grünwald muss einen Knorpelschaden im Knie operieren lassen und fällt bis Jahresende aus. Im Anschluss durften die Veilchen auf dem Rasen endlich die ersten drei Punkte der Saison bejubeln.

Rep vergab vor der Pause beste Chancen für die Linzer (19., 27., 39.), der Treffer fiel auf der Gegenseite: Nach weitem Pass von Holzhauser setzte sich Friesenbichler gegen gleich drei Verteidiger durch und schoss ein (60.).  Der LASK konnte in Unterzahl (Holland musste nach erschöpftem Wechselkontingent verletzt hinaus) die erste Niederlage nicht mehr verhindern, in der Nachspielzeit traf Pires nach einem Konter zum 2:0-Endstand (94.).

Sturm feiert vierten Sieg

Von der Tabellenspitze lacht weiter Sturm Graz, das gegen den WAC dank Treffern von Alar (30.) und Hierländer (57.) bzw. Gschweidl (81.) 2:1 gewann.

St. Pölten und Mattersburg trennten sich nach einer sehr ruppig geführten Partie mit 0:0, die Niederösterreicher rangieren nach dem ersten Punktgewinn am Tabellenende.

(APA/red)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Austria feiert gegen LASK ersten Saisonsieg

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.