Wiesberger in Jakarta nur einen Schlag hinter der Spitze

04.05.2013 | 16:02 |   (DiePresse.com)

Vor dem Schlusstag der Indonesian Masters fehlt Bernd Wiesberger nur ein Schlag auf den führenden Japaner Daisuke Kataoka.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Golfprofi Bernd Wiesberger spielt am Sonntag um den Sieg in Indonesian Masters (750.000 Dollar) der Asien-Tour in Jakarta. Der Burgenländer, der im Vorjahr Siebenter war, schaffte am Samstag auf dem Par-72-Kurs des Royale Golf Clubs eine 67er-Runde (sechs Birdies, ein Bogey) und hat mit dem Gesamtscore von 206 ebenso wie der südafrikanische Major-Gewinner Ernie Els nur einen Schlag Rückstand auf den führenden Japaner Daisuke Kataoka.

Bei den China Open in Tianjin musste Markus Brier nach zwei 71er-Runden einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Mit 73 Schlägen am Samstag fiel der Wiener, der dieses Turnier 2007 an einem anderen Schauplatz gewonnen hatte, auf den 39. Rang zurück. Mit 215 fehlten ihm vier Schläge auf die Top Ten.

Marina Stütz hat auch bei ihrem fünften Turnier auf der Ladies-PGA-Tour den Cut verpasst. Nach Runden mit 74 und 73 Schlägen im Kingsmill Championship (1,3 Mio. Dollar) in Williamsburg (Virginia) verpasste die 20-jährige Linzerin die Qualifikation für das Wochenende um nur zwei Schläge. Bei den zwei Turnieren zuvor war sie um einen Schlag bzw. um zwei Schläge ebenfalls knapp gescheitert.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden