Fans stürmen das Spielfeld und attackieren Spieler. / Bild: (c) Imago/PanoramiC

Bischofshofen: Attacke auf israelische Fußballer

Beim Testspiel zwischen OSC Lille und Maccabi Haifa stürmten Zuschauer mit palästinensischen Fahnen auf das Feld. Regierung und Opposition verurteilten den Zwischenfall. Das Match musste abgebrochen werden. |217 Kommentare

Formel 1: Mercedes soll nach Vettel angeln

Sebastian Vettel / Bild: APA/EPA/DAVID EBENER
Medien zufolge könnte Sebastian Vettel Red Bull spätestens 2016 verlassen. Auf dem kurvigem Hungaroring bietet sich trotz PS-Nachteil Chance. 

Testspiel: WAC knöpft Chelsea 1:1-Remis ab

Bild: GEPA pictures
Beide Teams wechselten vor 28.700 Zuschauern kräftig durch. Silvio traf für den WAC, Boga für die Gäste im Klagenfurter Stadion.  

U19: Bytyqi winkt Profivertrag bei Manchester City

Sinan Bytyqi / Bild: GEPA pictures
Sinan Bytyqi muss sich im nächsten halben Jahr beweisen. Zuvor will er mit dem Nationalteam noch bei der EM in Ungarn reüssieren. 

Eishockey: "Neuer Besen" für das Nationalteam

 Daniel Ratushny  / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
Der 43-jährige Daniel Ratushny ist auch Trainer von Meister Red Bull Salzburg. Er erhielt einen Einjahresvertrag mit Option auf Verlängerung.  


Ukraine: Schachtjor Donezk findet neue Heimstätte in Lwiw

Bild: (c) GEPA pictures
Aufgrund der Krise in der Ostukraine verlegt der Meister auch das Training vorerst nach Kiew. Beim Ligarivalen Charkiw soll der eingebürgerte Nationalspieler Edmar eine Armeeeinberufung erhalten haben. 


Tour: Nibali baut auf Königsetappe Führung weiter aus

Vincenzo Nibali / Bild: APA/EPA/YOAN VALAT
Rafal Majka gewann die 17. Etappe mit drei Bergwertungen. Vincenzo Nibali hat inzwischen 5:26 Minuten Vorsprung auf Alejandro Valverde. 

Fußball-International

Joachim Löw bleibt deutscher Teamchef

Wie erwartet wird der 54-Jährige seinen bis 2016 laufenden Vertrag erfüllen. "Ich bin motiviert wie am ersten Tag", erklärte Löw.  

Teamstürmer Janko heuert in Australien an

Marc Janko wechselt nach seinem misslungenen Türkei-Abenteuer bei Trabzonspor ablösefrei zum FC Sydney.

Formel 1: Schwerer Radsturz von Toto Wolff

Der Mercedes-Motorsportchef zog sich bei dem Unfall nahe Wien mehrere Knochenbrüche zu, wird aber spätestens am Freitag nach Ungarn reisen.

Meinung

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden