David Alaba / Bild: GEPA pictures

Alabas Vater dementiert Real-Wechsel: "David bleibt bei Bayern"

Laut Vater und Manager George Alaba wird der 22-Jährige auch in der kommenden Saison in München spielen. "Real Madrid ist kein Thema."|7 Kommentare

Hirscher: "Ich muss mich jetzt nicht mehr beweisen"

Marcel Hirscher / Bild: REUTERS
Als Legende fühlt sich Marcel Hirscher trotz vier Weltcup-Gesamtsiegen nicht und versucht sich am Mikrofon und als ÖFB-Daumendrücker. 

ÖFB-Team: Die fünf Faktoren der rot-weiß-roten Erfolgsformel

Bild: (c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)
Der Erfolg der Nationalelf hat viele Gründe. Warum eine Teilnahme an der EM 2016 realistischer denn je erscheint. 

Formel 1: Ferrari feiert neuen "Kaiser" Vettel

Sebastian Vettel / Bild: APA/EPA/DIEGO AZUBEL
Sebastian Vettel hat mit dem Sieg in Malaysia endgültig die Herzen der Tifosi erobert. Mercedes überdenkt seine Strategie. 

Thiem zieht in Miami ins Achtelfinale ein

Dominic Thiem / Bild: (c) APA/EPA/KOEN SUYK (KOEN SUYK)
Dominic Thiem besiegte in der dritten Runde den US-Amerikaner Jack Sock in zwei Sätzen und trifft nun auf Adrian Mannarino. 


Marcel Koller: "Man hat verlernt, Nein zu sagen"

ÖFB-Teamchef Marcel Koller / Bild: Die Presse
Warum die fünf Minuten nach dem Tor die schwierigsten sind und achtzig Prozent einfach nicht reichen. ÖFB-Teamchef Marcel Koller über österreichische Eigenheiten und den Wert von Disziplin. |11 Kommentare


MotoGP: Valentino Rossi gewinnt WM-Auftakt

Bild: (c) REUTERS (FADI AL-ASSAAD)
Italienischer Dreifachsieg beim Grand Prix von Katar. Titelverteidiger Marquez fiel gleich am Start zurück.  

Fußball-International

Deutschland gewinnt in Georgien

Marco Reus und Thomas Müller fixierten in Tiflis den 2:0-Erfolg. Bastian Schweinsteiger gab sein lange erwartetes Comeback.  

Brasilien bleibt unter Dunga weiter makellos

In einer Neuauflage des WM-Achtelfinales besiegte die Selecao in London Chile mit 1:0. Den Treffer erzielte Joker Firmino.

Nach Skandal in Montenegro: Mutmaßlicher Täter gesteht

Der 25-Jährige stellte sich der Polizei und gab den Wurf jener Leuchtrakete, die Russlands Torhüter Akinfeew am Kopf traf, zu.

Meinung

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden