Bild: APA/KRUGFOTO

Europa League: Salzburg besiegt Zagreb

Salzburg bezwingt am dritten Spieltag der Europa League Dinamo Zagreb mit 4:2. Der Brasilianer Alan trifft gleich drei Mal, der Aufstieg rückt näher.

Champions League: Nur knapp am Torrekord vorbei

Dortmund gegen Galatasaray / Bild: APA/EPA/BERND THISSEN
Dortmund ließ sich gegen Galatasaray die Ligakrise nicht anmerken und feierte wie Real und Atlético Madrid einen klaren Sieg. 

Ski alpin: Die ewig junge Sehnsucht nach dem Podest

Benjamin Raich / Bild: GEPA pictures
Benjamin Raich, der im Februar 37 Jahre alt wird, tut sich noch eine Saison an. Vor dem Weltcupauftakt in Sölden versprüht er Optimismus.  

Brasilien reist mit Neymar nach Österreich an

Neymar / Bild: REUTERS
Teamchef Carlos Dunga verzichtete auf Robinho und Kaka und berief dafür Champions-League-Held Luiz Adriano von Schachtar Donezk ein. 

Sporting Lissabon legt Protest gegen Schalke-Sieg ein

Das vermeintliche Handspiel / Bild: APA/EPA/MARIUS BECKER
Die Portugiesen pochen wegen der falschen Elfmeterentscheidung in der Nachspielzeit auf eine Wiederholung oder Prämienauszahlung. 


ÖFB-Team macht zehn Weltranglistenplätze gut

Rubin Okotie / Bild: GEPA pictures
Das Nationalteam rangiert an 29. Stelle und damit vor Schweden und Russland - die EM-Qualifikationsgegner fielen zurück. |8 Kommentare


WTA-Finale: Halep ist erste Halbfinalistin

Simona Halep / Bild: REUTERS
Simona Halep profitierte von Serena Williams' Sieg über Eugenie Bouchard. Maria Scharapowa steht nach zwei Pleiten vor dem Aus. 

Wintersport

NHL: Raffl feiert zweiten Saisonsieg mit Philadelphia

Michael Raffl und die Flyers feierten auswärts einen 5:3-Erfolg im Derby gegen die Pittsburgh Penguins.  

ÖHB-Teamspieler wechselt nach Deutschland

Handball-Nationalspieler Romas Kirveliavicius wechselt von den Fivers Margareten in die deutsche Bundesliga zur SG Bietigheim.

Air Race: Krönung des Lebenstraums wartet in luftiger Höhe

Vor Heimpublikum kämpft Hannes Arch am Wochenende beim Finale in Spielberg um den zweiten WM-Titel nach 2008. Sechs Jahre habe er sich auf diesen Moment vorbereitet: "Es gibt nur noch gewinnen oder verlieren."

Meinung

Sportkolumnen auf DiePresse.com »

AnmeldenAnmelden