Gewichtheber Steiner beendet Karriere

22.03.2013 | 19:54 |   (DiePresse.com)

Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner beendet seine sportliche Karriere. "Es ist Zeit dafür."

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Steiner bestätigte der Nachrichtenagentur dpa am Freitagabend einen entsprechenden Bericht von "bild.de". "Die Zeit ist reif dafür", sagte der 30-Jährige in einem Telefongespräch.

Er erklärte den Schritt damit, dass er künftig mehr Zeit für seine Familie haben wolle. Es sei aber auch ein bisschen Wehmut dabei, betonte Steiner. Der gebürtige Österreicher hatte 2008 in Peking Olympia-Gold im Superschwergewicht gewonnen und war im selben Jahr auch Deutschlands Sportler des Jahres geworden.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden