Judo-EM: Graf holt Bronze, Drexler geht leer aus

26.04.2013 | 16:58 |   (DiePresse.com)

Bernadette Graf besiegte im Duell um Platz drei die Schweizerin Juliana Robra. Hilde Drexler agierte gegen die Slowenin Tina Trstenjak zu passiv.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Bei der Judo-Europameisterschaften in Budapest hat sich Bernadette Graf in der Klasse bis 70 kg die Bronzemedaille gesichert. Die 20-jährige Tirolerin besiegte die Schweizerin Juliane Robra dank einer niedrigeren Shido-Wertung.

Hilde Drexler (bis 63 kg) verpasste hingegen das erhoffte Edelmetall. Die 29-jährige Wienerin, die von Beginn an zu passiv agierte, musste sich im Kampf um Platz drei der Slowenin Tina Trstenjak mit zwei Shido-Wertungen (Verwarnungen) geschlagen geben. Drexler belegte Rang fünf.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden