NBA: Pöltl feiert mit Toronto Sieg gegen New Orleans

Die Raptors gewannen 94:87, Jakob Pöltl steuerte je zwei Punkte und Rebounds bei. San Antonio gelang der bereits 50. Saisonsieg.

Jakob Pöltl
Schließen
Jakob Pöltl
Jakob Pöltl – USA Today Sports

Die Toronto Raptors haben nach vier Tagen Spielpause in der NBA ein 94:87 bei den New Orleans Pelicans gefeiert. Der litauische Center Jonas Valanciunas verzeichnete dabei in der Nacht auf Donnerstag (MEZ) sein 100. Double-Double in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga. Der 21-jährige Wiener Jakob Pöltl bilanzierte in 8:22 Minuten auf dem Parkett mit je zwei Punkten und Rebounds.

Anfangs schien es noch, als hätten die Kanadier in ihrer für NBA-Verhältnisse langen Spielpause etwas Rost angesetzt. Erst beim Stand von 0:8 erzielten sie im Smoothie King Center ihre ersten Punkte. Fast dreieinhalb Minuten waren da schon absolviert. Nach der Pause wurden die Raptors jedoch zunehmend stärker. Der wiederholt gut in Szene gesetzte Valanciunas erzielte 25 Punkte. Außerdem holte der 2,13 m große Center 13 Rebounds.

"Nach einigen Tagen Spielpause und Trainings in Miami haben wir heute in New Orleans super Team-Defense gespielt und einen wichtigen Sieg eingefahren", postete Pöltl auf Facebook. In der Nacht auf Samstag sind die Kanadier im vierten von fünf Auswärtsspielen hintereinander bei den Atlanta Hawks zu Gast.

Auch die Konkurrenz war siegreich

Siege feierte auch die unmittelbar vor den Raptors auf den Plätzen zwei und drei der Eastern Conference liegende Konkurrenz. Die Boston Celtics setzten sich bei NBA-Leader Golden State Warriors überraschend 99:86 durch. Die Washington Wizards bezwangen die Denver Nuggets ebenfalls auswärts 123:113.

Die San Antonio Spurs blieben indes zum 50. Mal in der laufenden Saison erfolgreich. Das 114:104 gegen die Sacramento Kings war gleichzeitig der neunte Sieg in Serie der Texaner.

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Mittwoch (Ortszeit): New Orleans Pelicans - Toronto Raptors (mit Jakob Pöltl) 87:94, Orlando Magic - Chicago Bulls 98:91, Atlanta Hawks - Brooklyn Nets 110:105, Miami Heat - Charlotte Hornets 108:101, Milwaukee Bucks - New York Knicks 104:93, Houston Rockets - Utah Jazz 108:115, Minnesota Timberwolves - Los Angeles Clippers 107:91, Indiana Pacers - Detroit Pistons 115:98, San Antonio Spurs - Sacramento Kings 114:104, Denver Nuggets - Washington Wizards 113:123, Golden State Warriors - Boston Celtics 86:99

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    NBA: Pöltl feiert mit Toronto Sieg gegen New Orleans

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.