Schwimm-WM: Alexandri zieht ins Synchron-Finale ein

Vasiliki Pagona Alexandri hat sich im Einzel für die Kür der besten zwölf qualifiziert.

Vasiliki Pagona Alexandri
Schließen
Vasiliki Pagona Alexandri
Vasiliki Pagona Alexandri – APA/AFP/FERENC ISZA

Vasiliki Pagona Alexandri hat sich am Freitag bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest für das Einzel-Finale in der technischen Kür qualifiziert. Die 19-Jährige Synchronschwimmerin erreichte bei ihrem WM-Debüt mit 82,7804 Punkten den achten Platz von 30 Starterinnen und steht damit im Finale der besten Zwölf (Samstag).

Ihre Schwestern Anna-Maria und Eirini Marina erreichten im Duett-Vorkampf 85.0805 Punkte und belegten damit zwischenzeitlich den zweiten Platz (Vorkampf noch im Gang).

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Schwimm-WM: Alexandri zieht ins Synchron-Finale ein

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.