Matthias Walkner / Bild: GEPA pictures
14.01.2017

Rallye Dakar: Walkner schreibt als Zweiter Motorsportgeschichte

Matthias Walkner schaffte als erster Österreicher beim Offroad-Klassiker den Sprung auf das Podest. 32 Minuten fehlten auf Sieger Sam Sunderland (GBR).

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Red Bull)
13.01.2017

Rallye Dakar: Walkner fährt auf zweiten Gesamtrang vor

Der Salzburger Matthias Walkner ist drauf und dran, seinen Traum von einem Podestplatz bei der Rallye Dakar zu verwirklichen.

Bild: REUTERS
10.01.2017

Rallye Dakar: Walkner auf der Überholspur

Der Salzburger Matthias Walkner hat am Dienstag auf der 8. Etappe der Rallye Dakar Rang zwei belegt.

Bild: GEPA pictures
10.01.2017

Mercedes verliert Technischen Direktor Lowe

Nach dreieinhalb sehr erfolgreichen Jahren verlässt Paddy Lowe Mercedes-AMG Petronas Motorsport und heuert bei Williams an.

Matthias Walkner / Bild: REUTERS
10.01.2017

Rallye Dakar: Walkner auf verkürzter 7. Etappe Achter

Motorradpilot Matthias Walkner ist damit weiter Gesamt-Fünfter. Der Tagessieg ging an den US-Amerikaner Ricky Brabec.

RALLYE DAKAR: KTM-PILOT MATTHIAS WALKNER / Bild: (c) APA/MARCELO MARAGNI (MARCELO MARAGNI)
06.01.2017

Dakar: Rückschlag für Walkner

Für Matthias Walkner lief es auf dem Teilstück mit Start in Tupiza in Bolivien nicht nach Wunsch, der Salzburger verlor bei schwierigen Wetterverhältnissen über eine halbe Stunde.

FORMULA 1 - Brazilian GP / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ XPB Images)
06.01.2017

Formel 1: Manor meldet Insolvenz an

Die Königsklasse des Motorsports hat ihren Preis, zu hoch für das Manor-Team.

Matthias Walkner / Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Red Bull)
05.01.2017

Rallye Dakar: Salzburger Walkner gewann 4. Etappe

Matthias Walkner hat die vierte Etappe der laufenden Rallye Dakar mit 2:02 Minuten Vorsprung gewonnen.

Matthias Walkner / Bild: GEPA pictures
02.01.2017

Rallye Dakar: Walkner auf erster Etappe Sechster

Matthias Walkner büßte bei den Sonderprüfungen zum Auftakt 40 Sekunden auf Tagessieger Juan Pedrero Garcia (ESP) ein.

Wüsten, Staub und extreme Höhenlagen warten auf Matthias Walkner: Die 39. Auflage der Rallye Dakar ist die schwerste seit dem Wechsel nach Südamerika. / Bild: FRANCK FIFE / AFP / picturedesk.com
01.01.2017

Rallye Dakar: Schwerstarbeit in der Hochebene

Zwölf Etappen und fast 9000 Kilometer müssen die Teilnehmer in Südamerika absolvieren.

Bild: (c) REUTERS (JACKY NAEGELEN)
26.12.2016

Rallye Dakar: Die ultimative Herausforderung

Mensch und Maschine müssen funktionieren, nur so ist Rallye Dakar zu bewältigen.

Ilka Minor kennt die Härte des Motorsports. Die Kopilotin freut sich auf die Fahrt ins Ungewisse, die Rallye Dakar. / Bild: GEPA pictures
23.12.2016

Rallye: Hingabe auf dem Beifahrersitz

Motorsport ist keineswegs eine reine Männerdomäne, es gibt Frauen, die gekonnt Weg und Tempo weisen. Ilka Minor ist die Beste ihrer Zunft.

Valtteri Bottas: Der Finne ist die heißeste Aktie auf dem Fahrermarkt der Formel 1.  / Bild: Sutton / EXPA / picturedesk.com
16.12.2016

Formel 1: Silberstreif, Silberpfeil

Valtteri Bottas darf Williams verlassen, wenn Ersatz und Ablöse stimmen. Mercedes wird seinen Neuzugang nicht vor 3. Jänner 2017 nennen.

Mercedes-Cockpit / Bild: APA/AFP/PEDRO PARDO
15.12.2016

Formel 1: Rosberg-Nachfolger wird erst 2017 benannt

Mercedes tut sich bei der Suche nach einem zweiten Piloten schwieriger als erwartet. Die Präsentation erfolgt daher erst im neuen Jahr.

Fernando Alonso / Bild: GEPA pictures
13.12.2016

Formel 1: Alonso schwört McLaren-Honda die Treue

Trotz anhaltender Erfolgslostigkeit zieht Fernando Alsono einen Wechsel nicht in Betracht. "Ich glaube an dieses Projekt", sagte der Spanier.

Toto Wolff / Bild: GEPA pictures
09.12.2016

Formel 1: Wolff räumt Fehler in Abu Dhabi ein

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hätte rückblickend Lewis Hamilton und Nico Rosberg im Finale frei gegeneinander fahren lassen.

Bild: (c) APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
05.12.2016

Mercedes: Fahrersuche mit allen Exit-Strategien

Das Mercedes-Team sucht nach Nico Rosbergs Abschied einen geeigneten Nachfolger, dabei sei laut Motorchef Toto Wolff durchaus Eile geboten. Namen nannte er nicht, dafür ein paar Punkte, Zugänge und Ideen.

AUTO-F1-FIA-AUSTRIA-BRITAIN-HAMILTON / Bild: (c) APA/AFP/JOE KLAMAR (JOE KLAMAR)
02.12.2016

Reaktionen zu Rosbergs Rücktritt

Großartig, dumm, unbedacht, Respekt, ohne Zahltag - warum? Das breite Spektrum der Reaktionen aus der Welt der Formel 1zum Rpcktritt des Weltmeisters Nico Rosberg.

Dietrich Mateschitz investiert viel für die Entwicklung der Region. / Bild: (c) APA/AFP/ROBERT MICHAEL
02.12.2016

Für Red Bull-Boss Mateschitz ist Spielberg ein Millionen-Grab

Zumindest die Zahlen 2015 können Dietrich Mateschitz laut Medienbericht nicht erfreut haben: Der Abgang soll rund 30 Millionen Euro betragen haben.

Nico Rosberg und Mercedes-Sportchef Toto Wolff / Bild: APA/AFP/JOE KLAMAR
02.12.2016

Abschied auf dem Höhepunkt

Nico Rosberg erklärte vor der FIA-Gala in Wien überraschend seinen Rücktritt. Der Weltmeister habe diesen Schritt sehr lang überdacht: „Ich stehe an der Spitze, es fühlt sich richtig an.“

Nico Rosberg / Bild: APA/AFP/DANIEL ROLAND
01.12.2016

Rosberg, Ricciardo und Co.: Motorsportstars zu Gast in Wien

Die FIA tagt in der Hofburg und am Freitag verwandelt sich der Heldenplatz daher für die Fans zum Motorsport-Mekka.

Nico Rosberg und Lewis Hamilton / Bild: REUTERS
30.11.2016

Formel 1: Teamchefs wählen Hamilton zum besten Fahrer

Das wird Weltmeister Nico Rosberg wenig freuen: Mercedes-Rivale Lewis Hamilton erhielt in der anonymen Umfrage die meisten Stimmen.

Rosberg gewann das Psychoduell um die WM, Hamilton muss wohl zum Rapport. / Bild: (c) REUTERS (AHMED JADALLAH)
28.11.2016

Formel 1: Entthronter Anarchist, zerrissener Rennstall

Mit seiner Rebellion gegen den Mercedes-Kommandostand hat Lewis Hamilton beim Weltmeisterteam eine tiefe Vertrauenskrise ausgelöst.

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ XPB Images)
28.11.2016

Hamilton drohen Konsequenzen

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff: "Anarchie funktioniert in keinem Team und in keinem Unternehmen."

Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
27.11.2016

Rosberg: Wie der Vater so der Sohn

Nico Rosberg wird Zweiter in Abu Dhabi und damit erstmals Weltmeister. 1982 jubelte sein Vater Keke - dieses Kunststück schafften zuvor nur Graham und Damon Hill.

Bild: (c) imago/LAT Photographic
26.11.2016

Die Krönung auf der letzten Zielgeraden

Beim F1-Saisonfinale in Abu Dhabi wird heute der neue Weltmeister gekürt. Rosberg oder Hamilton: ein Rennen laut Fahrplan oder Instinkt?

Bild: (c) REUTERS (� Reuters Staff / Reuters)
26.11.2016

Der ewige Vater-Sohn-Vergleich: "Jeder gottverdammte Meter"

Nur Graham und Damon Hill haben es bislang geschafft, als Vater und Sohn in der Formel 1 die WM zu gewinnen. Ein Kunststück oder ein Fluch?

AUTO-PRIX-F1-UAE-QUALIFYING / Bild: (c) APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC (ANDREJ ISAKOVIC)
26.11.2016

Formel 1: Zwölfte Pole für Hamilton

Lewis Hamilton legte beim WM-Finale in Abu Dhabi vor und sicherte sich die beste Startposition. Doch Nico Rosberg wurde Zweiter - und der Deutsche hat auch im GP alle Vorteile auf seiner Seite.

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »