Knowle in Doha im Doppel-Finale, Marach ausgeschieden

Julian Knowle besiegte mit Partner Filip Polasek Fognini/Marrero 6:4, 6:4. Oliver Marach/Daniele Bracciali verloren hingegen ihr Halbfinale.

Julian Knowle und Filip Polasek
Schließen
Julian Knowle und Filip Polasek
Julian Knowle und Filip Polasek – (c) GEPA pictures (GEPA pictures Mario Kneisl)

Julian Knowle hat sich gleich zum Saisonauftakt ins Doppel-Finale des mit mehr als einer Million Dollar dotierten ATP-Tennis-Turniers in Doha gekämpft. Der 38-jährige Vorarlberger feierte am Donnerstag mit seinem slowakischen Partner Filip Polasek als Nummer zwei gesetzt gegen die italienisch-spanische Paarung Fabio Fognini/David Marrero in etwas mehr als einer Stunde einen 6:4,6:4-Erfolg.

Für den in der Doppel-Rangliste auf Platz 37 liegenden ÖTV-Routinier ist es das 33. Doppel-Finale seiner Karriere, er könnte dabei seinen 15. Titel feiern.

Oliver Marach verpasste das Finalduell mit Landsmann Knowle. Der Steirer musste sich mit seinem italienischen Partner Daniele Bracciali der deutschen Paarung Christopher Kas/Philipp Kohlschreiber 4:6,5:7 geschlagen geben.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Knowle in Doha im Doppel-Finale, Marach ausgeschieden

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen