Daviscup: Doppel verkürzt auf 1:2

Julian Knowle und Alexander Peya haben am Samstag in Kasachstan die vorzeitige Niederlage des österreichischen Davis-Cup-Teams vermieden.

Tennis KnowlePeya verkuerzten gegen
Schließen
Tennis KnowlePeya verkuerzten gegen
(c) GEPA pictures (GEPA pictures Matthias Hauer)

Das ÖTV-Duo rang im National Tennis Centre von Astana Andrej Golubjew/Juri Schukin nach 2:40 Stunden mit 7:6(5),6:3,7:6(3) nieder und verkürzte damit im Erstrunden-Treffen der Weltgruppe auf 1:2.

Damit die Österreicher erstmals in einem Weltgruppen-Match bzw. -Play-off (seit 1988) einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Sieg verwandeln, müssen Jürgen Melzer und Andreas Haider-Maurer am Sonntag (09:00 Uhr MEZ/live ORF Sport plus) aber auch noch die ausständigen Einzel gewinnen.

Melzer eröffnet am Sonntag gegen Andrej Golubjew, danach trifft Haider-Maurer auf Jewgenij Korolew. Beide ÖTV-Spieler waren am Freitag gegen den jeweils anderen Gegner ohne Satzgewinn geblieben.

(APA)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen