Tennis: Der Showdown einer turbulenten Saison

Ex–Profi und Coach Galo Blanco gewährt Einblicke in das Tourleben. Er bricht eine Lanze für Günter Bresnik und adelt Nick Kyrgios.

Dominic Thiem betritt in London zum zweiten Mal die große Bühne der World Tour Finals.
Schließen
Dominic Thiem betritt in London zum zweiten Mal die große Bühne der World Tour Finals.
Dominic Thiem betritt in London zum zweiten Mal die große Bühne der World Tour Finals. – (c) REUTERS (Reuters Staff)

Mit den ATP World Tour Finals in der pompösen Londoner 02 Arena endet das Tennisjahr, die Veranstaltung dient traditionell als Kräftemessen der acht besten Spieler der laufenden Saison. Neben Rafael Nadal, Roger Federer, Alexander Zverev, Marin Cilic, Grigor Dimitrov, David Goffin und Jack Sock gehört auch Dominic Thiem dieser illustren Runde an; der Niederösterreicher hat sich zum zweiten Mal in Folge für den Showdown an der Themse qualifiziert. Erster Gegner des 24-Jährigen ist Montagnachmittag der Bulgare Dimitrov, weitere Gruppengegner bei dem mit acht Millionen US-Dollar dotierten Event sind Nadal und Goffin.

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 932 Wörter
  • 2 Bilder

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.11.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen