Biathlon: ÖSV-Staffel knapp am Podest vorbei

09.12.2012 | 13:23 |   (DiePresse.com)

Österreichs Biathlon-Staffel der Herren ist am Sonntag, am letzten Tag der Weltcup-Bewerbe in Hochfilzen, auf dem vierten Platz gelandet

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Die ÖSV-Skijäger kamen in der Besetzung Daniel Mesotitsch, Christoph Sumann, Fritz Pinter und Dominik Landertinger mit rund 44 Sekunden Rückstand auf die drittplatzierten Russen nach einer Strafrunde und insgesamt zehn Nachladern ins Ziel. Der Sieg ging an Norwegen in 1:17:55 Stunden vor Frankreich (+34,5).

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Ski alpin: Weltcupstand und Termine

Skisprung-Weltcup

AnmeldenAnmelden