Snowboard: ÖSV-Doppelsieg zum Weltcupauftakt

21.12.2012 | 16:45 |   (DiePresse.com)

Andreas Prommegger setzte sich im Finale des ersten Parallelslaloms der Saison in Carezza vor Teamkollege Lukas Mathies durch.

Drucken Versenden
 
A A A
Schriftgröße
Kommentieren

Österreichs Snowboarder feierten mit einem Doppelsieg einen überaus gelungenen Saisonauftakt. Andreas Prommegger schlug im Finale des Parallel-Riesenslalom in Carezza (ITA) seinen Teamkollegen Lukas Mathies. Es war der neunte Weltcupsieg für den 32-jährigen Salzburger, der im Vorjahr überlegen den Gesamtweltcup gewonnen hatte. Vic Wild komplettierte das Podest, der Russe besiegte im kleinen Finale den Italiener Roland Fischnaller.

(red)

 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden